Interview mit Theresa Hering zu Methoden und Verfahren zur Analyse der Usability und Trends im Web-Design

Theresa Hering arbeitet als Online Producerin bei der Exclusive & Living Digital GmbH, eine Tochtergesellschaft des Druck- und Verlagshauses Gruner + Jahr in Hamburg. In dieser Tätigkeit ist sie für die Frontend-Entwicklung der Websites (livingathome.de, essen-und-trinken.de, schoener-wohnen.de, wiewohnstdu.de, dogs-magazin.de) zuständig. Gleichzeitig überwacht sie die Usability des Webangebotes. Dazu gehören sowohl die Ausarbeitung und Konzeption von Maßnahmen zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit  […]

» weiterlesen

Usability für Kids?

„Fünfjährige, die schon vom Internet fasziniert sind, Drittklässler, die sich nach der Schule auf Kommunikationsplattformen einloggen um zu chatten oder Online-Spiele spielen – die Selbstverständlichkeit, mit der das Medium [Internet] bei Kindern in den Alltag integriert ist, hat in den letzten Jahren enorm zugenommen.“ (Stephanie Seltmann) Mit ihrer Masterarbeit Kindgerechtes Webdesign und Usability hat sich Stephanie Seltmann einem äußerst interessanten,  […]

» weiterlesen

ein weiterer 3D-Shop

Ein Super-Fundstück vom konSensmilch.de-Blog. Zumindest zum „Rumspielen“ wäre ein solcher  Online-Shop genial. Auf lee.com findet man ja zumindest einen ähnlichen Ansatz… Next Generation E-Commerce: Nau Concept Demo from Artefact on Vimeo. Ich bin gespannt, ob solche Konzepte in ferner Zukunft wirklich einen „Abverkauf“ generieren werden. Derzeit sieht es nur „schön“ aus. Amazon sieht dagegen nicht schön aus, ist aber höchst  […]

» weiterlesen

Interview mit Thomas Reitstetter zu Trends & Entwicklungen im Web-Design und im Rahmen der Serviceangebote von Online-Versandhändlern

Thomas Reitstetter (Abteilungsleiter für Self-Service bei der BAUR Versand GmbH & Co KG hat uns in einem Interview drei Fragen zum Thema Trends und Entwicklungen bei Online-Shops (mit Fokus auf den Versandhandel) beantwortet. In diesem Interview erläutert Herr Reitstetter die Besonderheiten und Konsequenzen, die sich für Online-Versandhändler aufgrund ihrer Bindung an Printmedien (Kataloge) ergeben. Er geht ein auf die Bedeutung  […]

» weiterlesen

Jobportale – Navigieren auch Sie sich aus der Wirtschaftskrise?

In den Medien wird derzeit heftig über die Wirtschafskrise geredet und diskutiert. Viele Betroffene, die in Folge der Krise ihren Job verloren haben oder deren Job bedroht ist, versuchen nun über Online-Jobportale wieder einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Bei der großen Auswahl an Stellenanzeigenmärkten im Internet fällt es schwer den Überblick zu bewahren. Aber auch Unternehmen, die Jobs zu vergeben  […]

» weiterlesen

2 Workshops über Informationsarchitekur und Navigationsdesign – Frühbucherrabatt noch bis zum 10.12.2008

Im Januar 2009 finden zwei Workshops mit James Kalbach, einem bekannten Experten im Bereich der Informationsarchitektur und Autor des Buchs „Designing Web Navigation – Optimizing the User Experience“ (O’Reilly), in Hamburg statt: 26.01.2009 – Workshop I: Prinzipien der Informationsarchitektur 27.01.2009 – Workshop II: Elemente des Navigationsdesigns NetFlow hat diese Workshops, an denen Mitarbeiter aus namhaften Unternehmen und Agenturen teilnahmen, bereits  […]

» weiterlesen

Wenn Senioren das Web nutzen…

Unsere Gesellschaft wird immer älter.Wussten Sie schon, die größten Zuwächse an Internetanwendern ist im Altersfeld über 60 (ARD/ZDF-Onlinestudie 2008) zu verzeichnen. Wussten Sie auch schon, für E-Commerce ist der Silversurfer eine der bedeutendsten Zielgruppen. Ebenso ist bekannt, dass die Syzygy AG in seinem Usability Monitor 2007 zum Schluss kommt, dass die gerade für die Reisebranche so wichtige Zielgruppe der Älteren  […]

» weiterlesen

Kann man aus der Geschichte des Web-Designs lernen?

Seit 1996 bin ich im Web unterwegs, damals überwiegend als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen auf der Suche nach Artikeln, Studien und Literaturhinweisen. Die hierbei gefundenen Quellen wurden schön systematisch in Form von Linklisten zusammengestellt und in verschiedene Kategorien eingeteilt, irgendwie so ähnlich wie Yahoo damals, nur nicht ganz so erfolgreich. Viele Websites waren damals mindestens zu 90% textlastig,  […]

» weiterlesen
1 2