Zahlen lesbar anzeigen

Lange Zahlenkolonnen sind oft sehr mühsam zu lesen. Die Gefahr eines Zahlendrehers bei der Übernahme der Daten ist groß. Nun kann man lange Zahlenreihen oft nicht vermeiden, aber man kann etwas tun, damit sie besser lesbar und Verwechslungen seltener werden. IBAN ist so ein Beispiel. Bei der Einführung hatte ich für diese Zahlenwürmer nichts übrig. Warum hatte man mir nur  […]

» weiterlesen

Interaktiv statt staubig und trocken – Good Practices für die Darstellung von Daten und Fakten auf Corporate Websites

Zu einer Corporate Website gehört in den meisten Fällen auch eine „Über uns“-Rubrik, in der das Unternehmen, seine Geschichte oder auch Bilanzen dargestellt werden. Diese Informationen helfen, das Unternehmen besser kennenzulernen und können mögliche Unsicherheiten beim Nutzer abbauen. Deshalb sind diese Informationen oft auch sehr umfangreich und werden mit viel Mühe zusammengetragen. Leider ist das Ergebnis dann meist wenig nutzerfreundlich:  […]

» weiterlesen

Usability-Metriken – Was hat es damit auf sich und welchen Nutzen haben sie?

Usability-Tests werden hauptsächlich eingesetzt um Schwachstellen und Optimierungspotentiale einer Anwendung zu identifizieren. Z.B. im Sinne einer Status-quo-Analyse vor einem anstehenden Redesign oder am Anfang des nachfolgenden Entwicklungsprozesses, wo zwingend notwendige Änderungen an der neuen Anwendung noch kostengünstig zu realisieren sind. Diese qualitativen Studien dienen vor allem der Gewinnung von detaillierten Einsichten in die Nutzung bzw. den Umgang der Nutzer mit  […]

» weiterlesen

So erzeugen Sie Aufmerksamkeit für Ihre Texte!

Bildschirmnutzer haben ein völlig anderes Leseverhalten als Personen, die gedruckte Texte lesen. So werden Texte nach Informationen „gescannt“ und nur flüchtig gelesen, unabhängig davon wie gut und wertvoll Ihre Texte geschrieben sind. Verschiedene Eyetracking Studien belegen solch ein Leseverhalten. Webnutzer sind ungeduldig und wollen schnell Informationen erhalten. Deshalb ist es wichtig Texte „grafisch zu schreiben„, so dass sie Aufmerksamkeit erzeugen  […]

» weiterlesen

Eyetracking Studien zeigen: Im Internet sollten Zahlen als Ziffern geschrieben werden

Die Methode des Eyetracking ermöglicht es die Reihenfolge sowie die Intensität der Blickbewegungen eines Probanden quantitativ zu messen und daraus objektive Rückschlüsse zu Wahrnehmungs-, Aufmerksamkeits- und Informationsverarbeitungsprozessen zu ziehen. Jakob Nielsen hat seine Erkenntnisse aus diversen Eyetracking Studien zusammengefasst und gibt Hinweise zum Schreiben von Zahlen für das Web.

» weiterlesen