Tool Time: Personas einfach und schnell gestalten

Personas haben sich zu einer vielfältigen und zentralen Methode im UX Kosmos entwickelt und nehmen eine wichtige Rolle beim Entwickeln und Verbessern von Produkten und Dienstleistungen ein. Dabei kommt immer mehr die Frage auf, wie kann ich meine Personas einfach und komfortabel visualisieren? Im folgenden Beitrag möchte ich dazu einige Tools vorstellen, mit denen sich Personas visualisieren lassen.

» Weiterlesen

Whitepaper Personas – Alles was ich wissen muss

Personas haben sich immer mehr zu einer zentralen Methode des User-Centered Designs (UCD) gemausert und bilden ein wichtiges Fundament für die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens. Sie helfen die unterschiedlichen Nutzergruppen zu verstehen und sich auf ihre Bedürfnisse zu fokussieren. Aber was ist der Kern von Personas, wie werden sie gebildet und wie können sie im Unternehmen eingesetzt werden? Diese Fragen  […]

» Weiterlesen

Alexa … ALEXA? Nutzungskontext von Sprachassistenten (2/2)

Kürzlich haben wir in diesem Artikel einige typische Nutzungsszenarien von Amazon Echo Nutzern dargestellt. Die Ergebnisse stammen aus einer ethnografischen Kontextanalyse, im Rahmen derer wir 5 Nutzer zu Hause besucht haben, und die Nutzung des Sprachassistenten live miterleben konnten. Die Durchführung der Usecases gelingt in einem sterilen Setting, z. B. im Büro noch recht problemlos. Doch welche Probleme ergeben sich  […]

» Weiterlesen

Alexa – wie wird das Wetter morgen? Nutzungskontext von Sprachassistenten (1/2)

Amazon Echo beziehungsweise der entsprechende Assistent Alexa kann uns diese Frage beantworten – und einige weitere auch. Das haben wir mit einem Echo Dot im Büro ausprobiert. Aber wie eignet sich die Nutzung eines Assistenten für den alltäglichen Gebrauch? Welche Funktionen sind überhaupt hilfreich im Alltag? Und in welcher Art und Weise, wann, und von wo aus wird der Assistent  […]

» Weiterlesen

TEIL 1: „Inklusives Design“: Wie werden Anforderungen für besondere Zielgruppen analysiert?

Gehört “Barrierefreiheit” zu den Kundenanforderungen für die Konzeption einer Schnittstelle, stellt sich die Frage: Wie kann eine Schnittstelle gestaltet werden, um sie sowohl für Menschen mit besonderen Bedürfnissen als auch für jeden anderen gut nutzbar zu machen? Die angewendete Methodik muss dabei selbst den Kriterien der Usability genügen, das heißt unter anderem sich mit geringem Kosten- und Zeitaufwand vereinbaren lassen.

» Weiterlesen

Forschen bedeutet fragen, fragen und nochmals fragen – und dafür liefern wir die richtigen Personen

Feedback einholen, Kern einer jeden Marktforschung, essentiell bei der Berücksichtigung eines User Centered Design–Ansatzes. Doch woher bekommt man eigentlich geeignete Testpersonen? Klar, am Anfang fragt man zuerst einmal Kollegen oder Freunde – aber mal ehrlich: Haben die Kollegen einen neutralen Blick auf den Prototypen oder die neu erdachte Schokoladenmarke? Gehören die Freunde wirklich zur Zielgruppe der Website oder des Luxus-Autos?  […]

» Weiterlesen

Zielgruppenorientierte Forschung im mobilen Kontext

Bei der Durchführung von Usability oder User Experience-Tests mit Teilnehmern aus den Zielgruppen einer Website, Software oder App ist ein wichtiger Faktor das hohe Involvement der Testpersonen. Denn zum einen ist das persönliche Involvement wichtig, das sich durch die Rekrutierung sicher stellen lässt. Situativ. Nur wenn das stimmt, lassen sich realistische Kontakt-Situationen bei der Bearbeitung von Use Cases während des  […]

» Weiterlesen

KANO-Analyse auf Produktdetailseiten –kaufentscheidende Elemente und Features sind die Zoomfunktion und Kundenbewertungen

Die Entscheidung für oder gegen einen Artikel wird auf der Produktdetailseite getroffen. Demnach eine der wichtigsten Seiten eines Online-Shops. Die Optimierung dieser Seiten ist ein wichtiger Schlüssel, um mehr Produkte in den Warenkorb und folglich mehr Umsatz zu generieren. Doch schnell steht der Online-Shop-Verantwortliche wieder vor den üblichen Hürden: Begrenzte Ressourcen, Zeitdruck oder ein knappes Budget. Somit stellen sich automatisch  […]

» Weiterlesen

Internationalisierung von Websites: Dies gilt es zu beachten – Teil 1

Wenn die Website auch für andere Länder und in deren Sprachen angeboten werden soll, dann muss man die Inhalte doch nur übersetzen und online stellen, oder? Dies ist ganz sicher nicht ausreichend. Da gilt es einerseits ganz allgemeine Stolperfallen zu beachten. Und andererseits muss man seine Zielgruppe(n) kennen und zwar nicht nur für den Heimatmarkt sondern auch die Zielgruppe der  […]

» Weiterlesen

Was tun, wenn Sie nicht Apple sind? Eine Möglichkeit zur Entwicklung von Innovationen für Ihre Website

Glaubt man den Statements von Apple, so verlassen sich Steve Jobs und dessen Produktentwickler lieber auf den „gesunden Menschenverstand“ als auf Marktforschung, wenn es darum geht, neue Ideen zu entwickeln bzw. einzuschätzen. Zugegeben, der derzeitige Erfolg gibt Apple recht: iPod, iPhone und iPad sind die Geräte, die das (mobile) Internet aber auch andere Technologiebereiche massiv geprägt haben und auch weiter  […]

» Weiterlesen
1 2