Top-Themen der UX-Welt in den letzten 30 Tagen

Das Internet der Dinge wird uns die kommenden Jahre ganz sicher herausfordern. Nicht nur die Anwendungen werden dabei immer komplexer, auch und gerade die Nutzungskontexte, sozialen Interaktionen und die technische Komplexität, die es zu verstehen und beherrschen gilt.

Google-Car Claire Rowland bietet auf UXMagazine eine gelungen Darstellung der Einsatzbereiche und Themen für UX’ler im Kontext der Internet der Dinge. Jede Menge zu tun – und das nicht nur beim Thema selbstfahrendes Auto. Bereits beim Steuern einer Haus- oder Wohnungstür können die Anforderungen an UI Designs und deren Abstimmung über verschiedene Endgeräte komplex werden. Spannend. Packen wir’s an, die neuen Herausforderungen und Einsatzmöglichkeiten für UX’ler.

Apropos selbstfahrendes Auto: Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Angst vorm Fliegen und dem Interesse am Nutzen eines selbstfahrenden Autos? Den gibt es, ja; untersucht und interpretiert von meinem Kollegen Sebastian Syperek.

Was gab’s sonst noch Spannendes für UX’ler?

Ich habe für euch weitere 9 Link- bzw. Lesetipps zusammengestellt, u.a. zu den Themen:

  • VR-Brillen & Smartwatches – Studien belegen viel Potenzial und viele Themen für UX‘ler
  • „Konzept-Zeichnungen“ (Sketching): Ein Trend etabliert sich!
  • User Feedback Days – schnelle Use-Labs für schnelle Teams.
  • Website-Performance und Formulargestaltung für mobile Anwendungen: Richtlinien für eine besserer User Experience.

Viel Freude und viele Anregungen mit meinen heutigen 9 Linktipps.

Lesenswerte Beiträge aus UX-Blogs

Studien – Daten & Fakten

Methoden – User Research & UX-Testing

  • Sketching auf Papier
    Konzept-Zeichnungen auf Papier festhalten: Wie das gehen kann, was zu beachten ist und jede Menge Beispiele wie man es gut machen kann, das bietet Susi Augustin auf UCD+. Besonders interessant zu sehen wie sie vorgeht um beim Erstellen von Konzept-Zeichnungen die Erkenntnisse aus User Research Projekten einfließen zu lassen (z.B. Anforderungsanalyse, Persona-Erstellung). Schaut mal rein und lasst euch zum Zeichnen auf Papier motivieren.

  • User Feedback „Tag“: Schnelle Erkenntnisse für schnelle Teams
    Inken Petersen und Wiebke Kudernatsch stellen in ihrer Artikelserie zu Product Design Sprints das letzte Modul vor: User Feedback Tag. Sie beschreiben ihre Erfahrungen bei der Vorbereitung, Durchführung und Planung und helfen somit allen agil arbeitenden Teams den Nutzer nicht zu vergessen und zu involvieren.

Good Practices – Gestaltung & Nützlichkeit

  • A Checklist for Designing Mobile Input Fields
    Eingabefelder bei Formularen für mobile Anwendungen zu optimieren – das scheint auf den ersten Blick nicht besonders herausfordernd zu sein. Oder doch? Raluca Budiu (Nielsen Norman Group) bringt es immerhin auf 14 nachvollziehbare Regeln bzw. Richtlinien, die man beim Gestalten von Formulareingabefeldern beachten muss. Beachtlich auch sein Beitrag zu diesem vermeintlich wenig spannenden Thema.

  • Retouren „abwickeln“: Bleibt die UX dabei auf der Strecke?
    Ediz Kiratli, Berater bei eResult am Standort Hamburg, hat den Prozess des „Zurücksendens“ unter die Lupe genommen und unter dem Aspekt der Nutzer-/Kundenfreundlichkeit bewertet. Im Selbsttest deckte er dabei zahlreiche Fallstricke, Zufriedenheitsdämpfer aber auch viele positive Erlebnisse aufgrund großer „Liebe zum Detail“ auf. Auf dem Online-Magazin für Shop-Betreiber – etailment – berichtet er über seine Erkenntnisse, Erfahrungen und gibt einen Ausblick auf relevante, unbedingt anzugehende UX-Themen in diesem spannenden Feld.

Das wurde im Mai auf Usabilityblog.de am häufigsten gelesen:

1. Website-Performance – der vergessene UX-Faktor

Jens Jacobsen

Jens Jacobsen

Autor: Jens Jacobsen (benutzerfreun.de (München))

Mobile Friendly – und auch (noch immer) schnell?
Alle reden über die Optimierung in der Darstellung von Websites auf mobilen Endgeräte, doch kaum mehr einer über Geschwindigkeit. Nicht so Jens Jacobsen (benutzerfreun.de). Er ruft das Thema Ladegeschwindigkeit in Erinnerung, bringt es für UX’ler wieder auf die Agenda und beleuchtet in einem gehaltvollen Beitrag dessen Relevanz. Tipps und konkrete Empfehlungen was zu tun ist, wenn die Geschwindigkeit nicht (mehr) stimmt runden den Beitrag ab.
Spannend auch: Die gebotenen Daten & Fakten zu den Ladezeiten vieler Online-Shops. Überraschende Zahlen!

Zum Beitrag »

2. Der Königsweg zur Datumseingabe bei Reisebuchungen

Ediz Kiratli

Ediz Kiratli

Autor: Ediz Kiratli (eResult GmbH (Hamburg))

Von … bis … – und welche Reisedauer in Tagen bitte?
Pauschalreisen im Web suchen und buchen – das ist mal gar nicht soooo leicht. Viele scheitern an der richtigen Auswahl der Reisedauer.
Glaubt ihr nicht?
Dann schaut euch den Erfahrungsbericht von Ediz Kiratli an. Er berichtet aus Uselabs – und stellt zugleich dar, wie die doch eigentlich recht einfache Auswahl des Reisedatums umgesetzt werden sollte.
Ein gelungener „Good Practice“ Beitrag – mit vielen Positiv- aber auch Negativ-Beispielen.

Zum Beitrag »

3. Smartwatch-Studie: Hält die aktuelle Begeisterung an?

Jan Pohlmann

Jan Pohlmann

Autor: Jan Pohlmann (eResult GmbH (Köln))

Weiter ging es im Juni auch mit unserer Artikelserie zum Thema Smartwatch-UX. Dieses Mal mit einem eResult Studienbericht – und der kritischen Fragestellung:
Hält die Begeisterung an?
Nachgefragt wurde dazu in einem Online-Panel mit 5 Dutzend Smartwatch-Nutzern/-innen. Sie alle zeichnet aus, dass sie ihre Watch bereits seit mehreren Wochen besitzen und auch nutzen.
Jan Pohlmann wollte von diesen u.a. wissen:

  • Wozu
  • Wann
  • und wie intensiv sie ihre Smartwatch benutzen.

Die Ergebnisse belegen, dass es die Begeisterung nach wie vor vorhanden ist, die Ansprüche und Erwartungen jedoch ebenso hoch sind.

Zum Beitrag »

Wir begrüßen neu in den Reihen der Blogautorinnen & -autoren:

Rita Strebe Junior User Experience Consultant eResult GmbH (Göttingen)

Rita Strebe
Junior User Experience Consultant
eResult GmbH (Göttingen)

Rita Strebe studierte Informationsmanagement an der HAW Hamburg und setzte dort Studienschwerpunkte in den Bereichen Web-Usability und Web-Nutzerverhalten. Sie führte in diesem Rahmen Usability-Evaluationen an komplexen Websuchanwendungen durch und untersuchte emotionale Reaktionen im Prozess der Web-Informationssuche. Für ihr abgeschlossenes Promotionsprojekt im Themenfeld User Experience an der Universität Regensburg untersuchte sie in einem Verhaltensexperiment, inwieweit der unmittelbare affektive visuelle Eindruck von Webseiten sich auf die Intensität der weiteren Interaktion auswirkt. Seit April 2015 arbeitet Frau Strebe bei eResult.
Bei diesem Lebenslauf ist es naheliegend zum Thema Ästhetik zu schreiben. In ihrem ersten Beitrag beschreibt sie die Wirkungen von Ästhetik auf die Usability und kommt zu dem Schluss: Ästhetik im Web = Erfolgsfaktor im E-Commerce.

Maria Rauschenberger ist seit Februar 2015 Research Assistant im OFFIS – Institut für Informatik. Ihr derzeitiger Aufgabenbereich ist die systematische Erforschung von Lichtinteraktion in alltäglichen Lebenssituationen. Zuvor studierte Sie Medientechnik (Bachelor of Engineering) und Medieninformatik (Master of Science): Schwerpunkt Usability und User Experience basierte Software-Entwicklung von bestehenden und neuen Produkten. Als ehemalige Beraterin der Software-Entwicklung und Projektleiterin für Produkteeinführungen, die das gesamte Unternehmen betreffen, ist es ihre Stärke die Kommunikation zwischen den Projektteilnehmern bzw. Stakeholdern zu fördern.
Dazu passend dann auch ihr erster Blogbeitrag bei uns:
Personas im Einsatz – Vermittler von Empathie im gesamten Unternehmen.

Stellenangebote im Juni:

Falls Sie auf der Suche nach neuen Mitarbeitern aus den Bereichen: Usability, User Experience, Konzeption, Design, Marketing usw. sind, können Sie Ihr Stellenangebot gerne bei uns veröffentlichen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite: Informationen zur Schaltung eines Stellenangebots.

Besten Dank an alle Autoren und Leser.
Bleiben Sie uns treu und empfehlen Sie uns weiter.
Portraitfoto: Thorsten Wilhelm

Thorsten Wilhelm

Gründer & Geschäftsführender Gesellschafter

eresult GmbH

Bisher veröffentlichte Beiträge: 289

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.