UX-Congress 2014 – Termin vormerken für den 10./11. November

Am 10./11. November 2014 findet der diesjährige UX-Congress in Frankfurt am Main statt. Es kommen Fachleute aus den Bereichen Usability und User Experience zusammen sowie aus dem E-Commerce, Online-Marketing oder Web-Agentur-Umfeld. Veranstaltungsort ist die Frankfurt School of Finance & Management.

UX-Congress

Breites Themenspektrum

Zwei parallele Sessions bieten an den zwei Kongress-Tagen die Qual der Wahl, um in über 30 Vorträgen Neuigkeiten aus Forschung und Praxis zu erfahren.

  • UX-Analysen / A/B-Testing-Verfahren
  • Agile & Lean UX
  • UX nach Branchen
  • Big Data
  • Trends und Innovationen
  • Test- und Bewertungsmethoden
  • Responsive Design & Mobile
  • Optimierung der User Experience von analogen und digitalen Touchpoints
  • UX & Social Media
  • Emotional Usability & Neuromarketing
  • UX-Trends

Das Programm konkretisiert sich zunehmend, ein Blick auf die Website lohnt daher. Selbstverständlich sind dort auch alle Informationen zum Zeitplan, Anreise und Übernachtung sowie den Tickets zu finden.

eResult ist auch dieses Jahr als Sponsor dabei und wird Vorträge zu den Themen Mental Maps und Mobile Websiten beisteuern, zudem ist ein Workshop geplant, rund um die UX-Tool-Landschaft – Details folgen. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Geheimtipp: Am ersten Veranstaltungstag wird abends zur UX-Party ins Oosten eingeladen – das Hafenlokal direkt am Main.

Portraitfoto: Anja Weitemeyer

Anja Weitemeyer

Managing Partner & Senior UX-Consultant

Alumni-eresult GmbH

Bisher veröffentlichte Beiträge: 113

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.