Akzeptanz = Nutzung? Warum viele Apps direkt wieder vergessen werden – und warum Längsschnittstudien aufschlussreich sind.

Die „Akzeptanz“ von neuen Produkten und technologischen Innovationen wird stets als das Must-have-Kriterium schlechthin gehandelt, gerade wenn es um mobile Trends, Anwendungen und neue Apps geht. Doch was ist Akzeptanz eigentlich? Und, (wie) kann ich diese eigentlich beeinflussen? Kann ich da einfach meine Nutzer befragen? Um diese Fragen der Beeinflussung und der richtigen Analysemethode beantworten zu können, muss man sich  […]

» weiterlesen

Onlineforschung: Ratingskalen – kommt zufrieden vor unzufrieden?

Wird über die Verwendung von Ratingskalen diskutiert, so dreht sich die Debatte meist über die absolute Anzahl der Bewertungsstufen: gerade oder ungerade, und dann, 5 vs. 7 oder 6 vs. 8 Stufen? Was eher selten Gegenstand der Diskussion ist: Was steht eigentlich über Stufe 1? Ich stimme zu/bin zufrieden? Oder eher das Negativum: stimme nicht zu/bin unzufrieden?

» weiterlesen

Onlineforschung: Antworttendenzen, Durchklicker und Kontrollfragen

Nachdem im Rahmen des qualitativen Produktmanagements bei eResult seit August auch wieder regelmäßig über methodische (Lab-) Highlights gebloggt wird, zieht das quantitative Produktmanagement natürlich nach und wird – ebenfalls alle 2 Monate – Neues und Wissenswertes zu quantitativen Methoden veröffentlichen. Wie auch in der Praxis wird der Fokus hierbei auf Online-umfragen liegen und mit diesem Thema möchte ich heute auch  […]

» weiterlesen