Schreiben für UX: Microcopy

Niaw de Leon aus Manila (Philippinen) ist die Autorin des Buches „Microcopy“. Unter den Begriff Microcopy fallen einzelne Worte und kurze Sätze, die in User Interfaces zu finden sind (z. B. Labels, Überschriften, Hinweise, …). Ich habe mit ihr über ihr Buch und typische Fallstricke bei Texten in User Interfaces gesprochen (Video, 4 Minuten):

» Weiterlesen

Warum Virtual Reality nur mit guter UX zu mehr Verbreitung gelangt

Mathias Wochnig (VR-ON) im Interview über die Chancen und Hemmnisse von VR Mathias Wochnig ist Diplom-Ingenieur für Medientechnologie und arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren im Bereich Virtual und Augmented Reality. Bevor er die vr-on GmbH gründete, war er in diversen internationalen Management Positionen bei der Dassault Systemes 3DEXCITE GmbH und der A.R.T. GmbH tätig. Das Unternehmen vr-on entwickelt  […]

» Weiterlesen

Prototyping Talk #1 – Gute UX beginnt beim Marketing (Gast: Louis Grenier)

Wenn UXler über Prototyping sprechen, geht es meistens um Tools und Technik. Ich möchte über Vorgehensweisen und Mindsets sprechen. Was wird geprototyped? Wie wir geprototyped? Wann im Projekt wird geprototyped? (Ich behandle aber nicht die Frage, ob „geprototyped“ überhaupt richtig geschriebeben ist). Für die heutige Folge habe ich mit Louis Grenier, dem Gründer des Podcasts Everyone Hates Marketers gesprochen. Französischer  […]

» Weiterlesen

Kebrina Urbaniak: Interview mit der eresult Usability-Contest Gewinnerin 2016

Vor sechs Monaten gewann Kebrina Urbaniak mit ihrer Arbeit zum Thema „Smart Dinner“ den eresult Usability-Contest 2016 in der Kategorie Design Award. Kebrina hat an der FH Aachen Kommunikationsdesign studiert und trägt seit Februar 2016 offiziell den Titel „Bachelor of Arts“. Der Titel ihrer Bachelor-Arbeit lautete „Reagieren statt Resignieren – Motivation der Jugendlichen zum digitalen Selbstschutz“, also um das Thema  […]

» Weiterlesen

Im Interview: Peter Doppler von Naturkind-Kinderwagen über Usability und Prüfnormen von Kinderwagen

In der Kategorie “Usability von Geräten” wollen wir uns heute mit dem etwas spezielleren Thema Kinderwagen auseinandersetzen. Herr Doppler (Geschäftsführer von Naturkind-Kinderwagen) wird uns im kurzen Experteninterview Einblicke geben, wie Usability bei Kinderwagen realisiert werden kann. Ein spannendes Thema nicht nur für (angehende) Väter, sondern auch für UX-Experten, die sich für die Usability von Geräten interessieren.

» Weiterlesen

Franziska Rumpelt – Was wurde aus der Gewinnerin des eResult Usability Contest 2013?

Wir freuen uns Ihnen heute Franziska Rumpelt vorstellen zu dürfen. Franziska Rumpelt gewann im Jahr 2013 den eResult Usability-Contest mit ihrer Abschlussarbeit zum Thema: Mobile Applikationen für Kinder im Kindergartenalter. Die Arbeit entstand im Masterstudiengang Medieninformatik an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig. Für mich als Vater einer damals 18 Monate alten Tochter klang allein der  […]

» Weiterlesen

Im Interview: Arne Sextro (EWE AG) über die Herausforderungen und Chancen des „Smart Home“

Der EWE Konzern mit Hauptsitz in Oldenburg ist fest im norddeutschen Raum verwurzelt und gehört mehrheitlich Kommunen und Landkreisen der Region. Die EWE-Unternehmen zählen zu den Pionieren bei den Erneuerbaren Energien, betreiben hochzuverlässige Energie- und Breitbandnetze und bieten intelligente Lösungen weit über eine grundlegende Versorgung hinaus. Der Konzern sichert in seinen Regionen 25.000 Arbeitsplätze und schafft über 1,9 Milliarden Euro  […]

» Weiterlesen

Moritz Keck – Was wurde aus dem Gewinner des eResult Usability-Contest 2009?

Wir freuen uns Ihnen heute Moritz Keck vorstellen zu dürfen. Moritz gewann im Jahr 2009 den eResult Usability-Contest mit seiner Abschlussarbeit zum Thema: „Die Generation Plus und das iPhone – Nutzungsverhalten und neue Möglichkeiten.“ Die Arbeit entstand im Diplomstudiengang Media System Design an der Hochschule Darmstadt. Nach dem Studium wirkte Moritz als Gründer, UX Designer und UX Berater & Forscher  […]

» Weiterlesen

Eye Tracking und virtuelle Realität, wie sehen die Daten in drei Dimensionen aus

Virtuelle Realität ist nicht mehr ein Wunder oder ein Märchen aus der Zukunft. Die virtuellen Helme wie Oculus, Gear VR und PlayStation VR kommen im ersten Quartal des Jahres 2016 auf den Markt. Manche haben sogar die eingebaute Eye Tracking Technologie, wie Fove und StarVR. Ich weiß, dass es im Endeffekt immer günstiger und einfacher wird, digitale Produkte herzustellen und  […]

» Weiterlesen
1 2 3 7