Den Nutzer besser kennenlernen – Tagebuchschreiben mit WhatsApp (Teil 2)

Was bisher geschah… 14 Tage lang haben die fünf Teilnehmer der Tagebuchstudie sich täglich mit der Lifstyle App MirrorMe beschäftigt und mir anschließend Fragen dazu beantwortet – alles über WhatsApp. Das Ziel dieser Studie war es (neben der Evaluierung der App) herauszufinden, welche Stärken und Schwächen WhatsApp als Kommunikationsmedium in einer Tagebuchstudie aufweist. Im Folgenden will ich meine eigenen, subjektiven  […]

» weiterlesen

Tagebuchstudie 2.0 – WhatsApp als Allroundertool

Das Ziel: Mehr über die Nutzer einer Lifestyle-App zu erfahren. Der Anspruch: Über zwei Wochen jede Nutzung der App so genau wie möglich mitzuverfolgen. Die Methode: Eine Tagebuchstudie – über WhatsApp! Es gibt viele Methoden, seine Nutzer besser kennen zu lernen. Doch Methoden wie Fragebögen oder Interviews sind nur Momentaufnahmen des Nutzers. Andere Methoden mit mehreren Erhebungszeitpunkten bieten den Mehrwert,  […]

» weiterlesen

Das UX-Design-System für Ihren agilen Alltag

Viele kennen das Problem: man steckt mitten in der Entwicklung eines Produkts oder Features und Zeit und/oder Budget, um die Nutzer zu befragen, gibt es im besten Fall nur kurz vor dem Launch. Wir von eresult wollten herausfinden, ob es auch anderes geht. Ziel war es, ein Design System zu entwerfen, welches als Hilfestellung dienen kann, Nutzer auch während der  […]

» weiterlesen

Shopping Convenience: Wie macht man Convenience messbar?

eresult entwickelt gerade ein Befragungsinstrument zur Messung der Shopping Convenience auf Online-Shops (Shopping Convenience – So können Sie Bequemlichkeit & Annehmlichkeit beim Online-Shopping steigern). Naheliegend, da beide Konstrukte – UX & Convenience – viele Gemeinsamkeiten und Schnittmengen haben (Bequemlichkeit ist UX in Vollkommenheit). Ein Name für das Befragungsinstrument ist schon gefunden – ConQuest (Convenience Questionaire) – nun braucht es noch  […]

» weiterlesen

Shopping Convenience – So können Sie Bequemlichkeit & Annehmlichkeit beim Online-Shopping steigern

Immer mehr Menschen bestellen Online. Inzwischen selbst Lebensmittel. Doch was hindert einige, trotzdem nicht vermehrt online einzukaufen? Ist es zu unsicher? Oder dauert die Suche nach Artikeln zu lange und ist der Bestellprozess zu umständlich? Dem will die Convenience entgegenwirken. Sie verbessert das Einkaufserlebnis der Kunden durch Bequemlichkeit. Aber was zeichnet eine gute Convenience aus?

» weiterlesen

Alexa, ich bin traurig! Wie gut gehen Sprachassistenten damit um?

Timer stellen, Nachrichten vorlesen, Wetterbericht ansagen – das können Chatbots und intelligente persönliche Assistenten vermutlich ähnlich gut wie wir selbst bzw. unsere Mitmenschen. Aber wie gut gehen Sprachassistenten mit der Aussage „Ich bin traurig!“ um? Wie gut sind die Antworten der Assistenten? Und sind die Antworten von Alexa besser als Siris? Diesen Fragen gingen wir im Rahmen einer Kooperationsstudie mit  […]

» weiterlesen

UX im Live-Betrieb, aber wie? – Wir suchen Antworten!

Wer kennt das Problem nicht? Man arbeitet seit geraumer Zeit, eventuell schon seit Jahren, an einem Produkt und man ist sich eigentlich vieler UX Probleme bewusst. Durch den ständigen Druck Bugs zu fixen und neue Inhalte zur Verfügung zu stellen, fallen die altbekannten UX Probleme gerne mal unter den Tisch und geraten in Vergessenheit. Mit echten Nutzern wird (wenn überhaupt),  […]

» weiterlesen

Alexa … ALEXA? Nutzungskontext von Sprachassistenten (2/2)

Kürzlich haben wir in diesem Artikel einige typische Nutzungsszenarien von Amazon Echo Nutzern dargestellt. Die Ergebnisse stammen aus einer ethnografischen Kontextanalyse, im Rahmen derer wir 5 Nutzer zu Hause besucht haben, und die Nutzung des Sprachassistenten live miterleben konnten. Die Durchführung der Usecases gelingt in einem sterilen Setting, z. B. im Büro noch recht problemlos. Doch welche Probleme ergeben sich  […]

» weiterlesen

Alexa – wie wird das Wetter morgen? Nutzungskontext von Sprachassistenten (1/2)

Amazon Echo beziehungsweise der entsprechende Assistent Alexa kann uns diese Frage beantworten – und einige weitere auch. Das haben wir mit einem Echo Dot im Büro ausprobiert. Aber wie eignet sich die Nutzung eines Assistenten für den alltäglichen Gebrauch? Welche Funktionen sind überhaupt hilfreich im Alltag? Und in welcher Art und Weise, wann, und von wo aus wird der Assistent  […]

» weiterlesen

Das Empty State Problem bei Multibanking Apps

In der Multibanking-Studie von eresult wurden fünf UX-Probleme festgestellt, die in einem Großteil der größeren Multibanking-Apps auftauchen. Eins davon ist das Empty State Problem, auf dass ich hier genauer eingehen möchte. In Zusammenhang mit Multibanking heißt „Empty State“ nicht, dass das Konto leer ist, sondern es geht in diesem Fall um die User Experience. Apps, die Daten der Nutzer anzeigen  […]

» weiterlesen
1 2 3 40