Nutzerzentrierte künstliche Intelligenz

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht eine neue Story über künstliche Intelligenz herausgebracht wird: selbstfahrende Autos, autonom arbeitende Roboter oder ein Computer, der den Weltmeister im Go besiegt. Das wirkt alles immer etwas mysteriös. Die künstliche Intelligenz wird als magische Black Box beschrieben, die quasi kein normaler Mensch verstehen kann. Das Thema ist definitiv extrem komplex. Aber es ist  […]

» weiterlesen

„Technik soll unterstützen und Dinge abnehmen!“ – AAL Produkte im Praxistest

Es gibt sie schon und es wird sie immer mehr geben: Haustechnik für Senioren, die genau da unterstützt, wo Hilfe benötigt wird. Genannt wird dieser Bereich AAL, die Abkürzung für Ambient Assisted Living (zu Deutsch: Alltagstaugliche Assistenzlösungen). In vorherigen Beiträgen hatte ich schon kurz erklärt was AAL ist und welche Chancen und Herausforderungen dieser neue Trend birgt. Anton Zahneisen, der  […]

» weiterlesen

Sind wir schon da? – die Zukunft von AR & MR

Neue Technologien kommen nie in einem Schritt, sondern sie schwappen heran wie Wellen an den Strand. Derzeit sind Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) gefühlt eher wieder auf dem Rückzug, man liest nicht mehr so viel darüber. Heißt das, die nächste Welle kommt bald? Oder war’s das? Prognosen insbesondere zur Zeit bis zum Durchbruch auf dem Massenmarkt sind sinnlos  […]

» weiterlesen

Chancen und Herausforderungen des AAL-Trends

Im ersten Teil wurde der Begriff AAL (Ambient Assisted Living) erklärt, der sich wie SmartHome mit dem Thema der Automatisierung im eigenen Zuhause beschäftigt, sich jedoch an der immer wachsenden Zielgruppe der Senioren orientiert. Nach einer kurzen Vorstellung verschiedener Produkte, folgt jetzt im zweiten Teil die Abwägung zwischen Chancen und Herausforderungen, die dieses Thema mit sich bringt. Außerdem soll die  […]

» weiterlesen

Ein neuer Trend: AAL – SmartHome für Senioren

Motiviert durch den demographischen Wandel, eine verlängerte Lebensdauer und dem Wunsch der Senioren nach selbstständigem Wohnen hat sich der Bereich AAL (Ambient Assisted Living) aufgetan. AAL beschäftigt sich wie SmartHome mit dem Thema der Automatisierung im eigenen Zuhause, ist jedoch an der immer wachsenden Zielgruppe der Senioren orientiert. Im folgenden Blogeintrag möchte ich einen ersten Überblick über die Thematik und  […]

» weiterlesen

5 richtungsweisende Trends für UXler in 2018

Das Jahr 2018 ist noch jung, doch in vielen Medien, Blogs und ersten Konferenzen werden die UX-Trends 2018 schon heiß diskutiert. Wo wird die Reise hingehen? Welche Entwicklungen werden vom Nutzer angenommen? Was wird nach und nach wieder verschwinden? Jens Jacobsen hat hier im Usabilityblog bereits einen Ausblick über die Zukunft der Sprachassistenten gegeben. Nun berichtet Richard Bretschneider über seine  […]

» weiterlesen

Die Zukunft der Sprachassistenten – entscheidet sie sich 2018?

2017 war das Jahr der Sprachassistenten. Wir haben viele Experimente gesehen – beziehungsweise gehört –, viele spannende neue Ansätze und natürlich auch Vieles, was nicht funktioniert hat. Geht das auch dieses Jahr so weiter? Ich denke schon. Und auch wer selbst gar keine eigene Sprachsteuerung oder virtuelle Assistenten entwicklen will – auseinandersetzen müssen wir alle uns mit dem Thema. Denn es  […]

» weiterlesen

Customer Journey Map, Experience Map & Co. – Ein Wegweiser durch den UX Mapping Dschungel

Wer möchte schon gerne vor jeder Entscheidung alle ellenlangen Berichte der Usabilitytests, Fokusgruppen und Analytics Reviews lesen? Hilfreicher wäre es, die wesentlichen Erkenntnisse in übersichtlicher und schnell erfassbarer Form dargestellt zu haben. Denn oft besteht genau darin das Problem. Die Lösung: UX Mapping. Hierdurch können bestimmte Erkenntnisse in gut lesbare, übersichtliche und schnell erfassbare Ansichten gegossen werden. UX Mapping bietet  […]

» weiterlesen

Hochautomatisiertes Fahren: Unterstützt das System den Menschen richtig?

„In der Zukunft fahren unsere Autos autonom.“ Das hören wir immer wieder, wenn es darum geht, wie sich die Technik der Autoindustrie in den nächsten Jahren entwickelt. Bis die Technik diese Fortbewegung fehlerfrei garantieren kann, vergehen noch viele Jahre. Allerdings kann laut einer Studie des Bundeswirtschaftsministeriums das hochautomatisierte Fahren bereits 2020 möglich sein. Hochautomatisiertes Fahren heißt: Der Fahrer kann in  […]

» weiterlesen

Alexa, spiel einen amerikanischen Radiosender mit vielen Reportagen …

Die Informationsarchitektur hinter Conversational User Interfaces In Zeiten von Alexa also Amazon Echo, Google Home und Siri steigen die Erwartungen an Conversational User Interfaces (CUIs) deutlich an. Endlich sind Computer in der Lage, natürlich sprachige Befehle in einer Art zu verstehen und zu befolgen, die menschlichen Fähigkeiten zunehmend näherkommen. Menschen können in der Interaktion mit Computern ihre eigene Sprache sprechen.  […]

» weiterlesen
1 2 3 25