Incloud Engineering GmbH sucht: Konzepter / UX Designer (w/m)

Die Incloud Engineering GmbH ist eine der führenden Enterprise App Agenturen Deutschlands. In unseren zentral in Darmstadt gelegenen Büros entwickeln wir mit modernsten Technologien Web Anwendungen und Apps. Mit unseren Kunden schaffen wir Produkte, die Maschinen, Dienstleistungen, Internet und Menschen verbinden. Konzepter / UX Designer (w/m) in Vollzeit Ort: Darmstadt Start: ab sofort

» Weiterlesen

SportScheck GmbH sucht: Usability/UX-Manager (m/w)

In unserem Headquarter in Unterhaching bei München und unseren bundesweiten Filialen verbindet unsere 1600 Mitarbeiter die Leidenschaft für Sport. Gegründet wurde SportScheck 1946 und gehört seit 1991 zu der Otto Group. Wir zählen zu den Marktführern im deutschen Sportfachhandel. Unsere Mission ist es, Menschen zusammen zu bringen, die einen aktiven, sportlichen Lebensstil führen möchten, um unsere Vision – SportScheck ist  […]

» Weiterlesen

Testen der User Experience in Virtual Reality – Worauf kommt es an?

Die Forschung im Bereich der Virtual Reality (VR) kann bereits auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bis vor wenigen Jahren scheiterte sie vor allem an zu geringen Rechenleistungen, niedrigen Auflösungen und hohen Entwicklungskosten. Im Jahre 2012 meldete sich VR dann beeindruckend zurück, indem durch sie Fortschritte in der Kommunikations- und Informationstechnologie ermöglicht wurden. So wurde VR beispieslweise erstmals für den Consumer-Markt  […]

» Weiterlesen

Anticipatory Design – the next big thing? Oder alter Wein in neuen Schläuchen?

Autoren auf fastcodesign.com beschreiben Anticipatory Design als “the next big thing in Design” und läuten eine “new era of design…” ein. Auf uxdesign.cc wird es als “the next big leap” angekündigt. Das war Grund genug für mich, dieser Thematik etwas mehr Zeit – und diesen Blogbeitrag zu widmen. Ist Anticipatory Design wirklich ein Game Changer im (UX-)Design? Oder ist Anticipatory  […]

» Weiterlesen

Herausforderungen und Lösungen beim Zusammenspiel zwischen Usability und Scrum

In der Vergangenheit habe ich mich oft mit der Frage nach dem Zusammenspiel von User Experience und agilem Arbeiten beschäftigt. Ich habe über die Integration von Usability-Testing in agilen Projekten geschrieben oder darüber wie man Usability-Testing schneller und effizienter machen kann. Heute möchte ich mich mit den bereits vorhandenen Frameworks beschäftigen, die sich mit der Frage nach der Integration von  […]

» Weiterlesen

Competitive Usability Testing im Gaming: Wenn das eigene Spiel gegen den Platzhirsch antritt

Competitive Usability Testing ist eine Sonderform des Comparative Testings, welches grundsätzlich das Testen mehrerer Prototypen in einer Testsession beinhaltet. Competitive Usability Testing bedeutet, dass ein Prototyp oder Produkt im Vergleich zu seinen wichtigsten Konkurrenten im Setting eines Usability-Tests durch Probanden getestet und bewertet wird. Dabei kommen sowohl quantitative (Benchmark) als auch qualitative Erhebungsmethoden zum Einsatz. Ich möchte diese Methode am  […]

» Weiterlesen

Metriken und KPIs zur Messung der User Experience

Der Fokus im Bereich UX liegt bei den meisten Unternehmen stark im qualitativen Bereich: Methoden wie Usability-Tests und Nutzerinterviews sind häufig gut etabliert. Das ist auch sehr wichtig, denn sie liefern unersetzliche Erkenntnisse zur konkreten Entwicklung eines Produktes. Doch je mehr User Experience auch im Unternehmen nach oben wandert und je strategischer es angegangen wird, desto mehr stellen sich auch  […]

» Weiterlesen

Der Einsatz von Cognitive Crash Dummies in der formalen Evaluation mit GOMS (2. Teil)

Im ersten Teil des Beitrags stellte ich Ihnen die modellbasierte Evaluation mit Fokus auf GOMS vor (Goals, Operators, Methods and Selection Rules, Card et al. 1983), mit deren Hilfe es möglich ist, durch virtuelle Probanden, auch Cognitive Crash Dummys, die Effizienz von Schnittstellen bewerten zu lassen. Der zweite Teil gibt Ihnen nun ergänzend wertvolle Anwendungstipps.

» Weiterlesen

Der Einsatz von Cognitive Crash Dummies in der formalen Evaluation mit GOMS

Seit jeher beschäftigt sich die Human-Computer Interaction (HCI) unter anderem mit der Frage, wie menschliches Verhalten analysiert und berechnet werden kann. Im Zeitalter der Digitalisierung wird die Frage zunehmend immanenter. Wäre es daher nicht schön, im stressigen Projektalltag eines Konzeptionsprojektes eine Methode parat zu haben, mit der sich ‚lean‘ und ohne Einsatz von Probanden Aussagen über die Effizienz von Use  […]

» Weiterlesen
1 2 3 6