Benutzerfreundlich? Die kleinen Tücken des Alltags

Wie schon häufiger im vergangenen Jahr haben wir wieder Teilnehmer des Online-Access Panels der eResult GmbH um Einsendungen gebeten. Dieses Mal ging es um die Aufgabe „Schicken Sie uns ein Bild von etwas, was Sie als unpraktisch empfinden, egal ob Gegenstand oder Software.“ Entsprechend  fanden sich unter den Einsendungen die  „Gegenspieler“ der im Beitrag „Benutzerfreundlich: Die kleinen Helfer im Alltag“  […]

» weiterlesen

Intelligentes Schlange-stehen bei der Bahn

Heute geht es mir mal um ein Offline-Thema, und zwar die Bahn. Vielleicht sind Euch auch schon die Automaten aufgefallen, die in immer mehr ServicePoints stehen (z.B. bei uns in Kiel). Ich bin ja bekennender Fan von solchen Ein-Schlangen-Systemen, da im mich im Supermarkt grundsätzlich an die langsamste Kasse anstelle. Dieses System soll also Wartezeit reduzieren bzw. ein weiterer Vorteil:  […]

» weiterlesen

Buchtipp: „Design Thinking“: Kreativ, innovativ und nutzerzentriert

Buch: Design Thinking Kürzlich fiel mir das Buch „Design Thinking“ in die Hände, und da es Themen wie Designprozesse und Produktentwicklung versprach, habe ich es direkt gelesen. Hasso Plattner, Christoph Meinel und Ulrich Weinberg beschreiben darin, wie sie die HPI D-School in Postdam ins Leben gerufen haben, und welche Grundsätze dem dort studienbegleitend gelehrten „Design Thinking“ zugrunde liegen. Alles in  […]

» weiterlesen

Benutzerfreundlich: Die kleinen Helfer im Alltag

Was sind eigentlich die kleinen Dinge, die uns unsere tägliche Arbeit erleichtern? Welche Funktionen und Gegenstände sind so gestaltet, dass sie tatsächlich nützlich sind und den Alltag erleichtern? Diese Frage habe ich Mitgliedern des Online-Access Panels der eResult GmbH gestellt und eine erstaunliche Bandbreite an Beispielen zurückbekommen. Einige Beispiele davon möchte ich gern mit euch teilen:

» weiterlesen

MUC 2008: Der 2. Tag – Benutzerfreundlichkeit ist geil!

Der zweite Tag beginnt so langsam. Ab 11h geht’s dann richtig los mit vielen interessanten Vorträgen und Workshops. Martin ist um 11h mit seinem Vortrag zum Thema „Usability Engineering bei Corporate Websites“ dran. Er stellt die Vorgehensweise bei der Konzeption eines Prozessmodells für die Entwicklung und Optimierung von Corporate Websites dar. Die ruhige Zeit bis zum Start der Vorträge haben  […]

» weiterlesen