Der Herdentrieb: Psychologische Erkenntnisse für ein überzeugenderes Webdesign (Teil 3)

Menschen orientieren sich stets an dem, was andere tun. Sie kennen vielleicht eine dieser Studien, in denen ein paar Leute (die eingeweiht sind) mitten in der Einkaufspassage nach oben gucken und sich schnell immer mehr Passanten dazugesellen und ebenfalls nach oben schauen. Oder im Konzert: Einer fängt an zu klatschen und ganz schnell klatschen auch die anderen. Häufig wissen diese  […]

» weiterlesen

Ästhetik im Web: Erfolgsfaktor im E-Commerce

Die Bewegungsmuster der Nutzer im Web sind flüchtig. Die Entscheidung zu bleiben oder gleich wieder weg zu klicken fällt in den ersten Sekunden. Webseiten, auch im E-Commerce, müssen den Nutzer also schnell und direkt ansprechen und anziehen. Ein Faktor, der auf dieser unmittelbaren Ebene wirksam ist, ist die Ästhetik.

» weiterlesen

Warum man sich in eine Website verlieben kann: Psychologische Erkenntnisse für ein überzeugenderes Webdesign (Teil 2)

Wie kommt es dazu, dass man sich in jemanden oder etwas verliebt? – Durch einen kosmischen Zufall? Aussehen? Harte Arbeit, Geld und Macht? Oder etwa göttliche Fügung? Auch wir Psychologen haben darauf keine erschöpfende Erklärung. Doch eines steht fest: Das Gefühl jemanden oder etwas sehr zu mögen ist ein besonders starkes Gefühl – und dieses Gefühl kann man beeinflussen und  […]

» weiterlesen

Bleib doch noch… – so können Nutzer gebunden und zur Wiederkehr motiviert werden

Hat ein neuer Kunde den Weg auf die Site oder den Online-Shop gefunden, ist die erste Hürde genommen. Ob durch teure Marketing-Maßnahmen oder schlichte Weiterempfehlung, Social Media-Kanäle oder Offline-Präsenz – auf irgendeine Weise ist der Nutzer auf die Site aufmerksam geworden und schaut sich interessiert um. Doch auch beeindruckende Besucherzahlen nützen nichts, wenn der Nutzer zur „Eintagsfliege“ wird: Um die  […]

» weiterlesen

Neues zu Neurowissenschaften bzw. Implicit UX sowie aktuelle Linktipps zu den Themen Social Media und Personas

Veranstaltungen gab es in den ersten beiden Monaten 2013 schon zuhauf, Anlass für mich, Sie an einigen Events teilhaben zu lassen. Daneben beschäftige ich mich wieder einmal intensiv mit dem Thema Personas und freue mich auf den fachlichen Austausch, Linktipps etc. Berücksichtigung des Unterbewusstseins beim Testen und Konzipieren Inspiriert durch den gestrigen Vortrag von Rolf Schulte Strathaus beim UXHH-Roundtable mit  […]

» weiterlesen

Surfen mit dem Tablet – Ist doch wie im Katalog blättern!

Ist diese These richtig? Schau’n wir mal. Wir fragten nach, bei 600 Nutzer/-innen – annähernd repräsentativ für deutsche Webnutzer/-innen. Darunter befanden sich 153 Tablet-Besitzer. 1. Frage: „Halten Sie Ihr Tablet überwiegend im Quer- oder Hochformat?“   59,7% gaben an, dass sie ihr Tablet in der Regel quer halten, wenn sie damit surfen oder shoppen gehen. Uns interessierte nun, ob das  […]

» weiterlesen

Haben Sie Spaß beim Surfen?

Machen Sie den Selbsttest … …auf dem Usability-Kongress vom 25.-26. Oktober 2012 in Frankfurt am Main und finden Sie‘s dort heraus! eResult bietet allen Kongress-Teilnehmer/-innen die Möglichkeit zu erfahren: in welchen Shops sie sich besonders wohl fühlen. welche Shop-Elemente und Angebote sie am meisten ansprechen, zum Klicken oder gar Kaufen aktivieren. Eine tolle Gelegenheit seine ganz persönliche „Fieberkurve“ beim Surfen  […]

» weiterlesen

5. Usability Kongress am 25./26. Oktober 2012 in Frankfurt/Main: Ja, ich will ein Ticket gewinnen!

Der Kongress lädt alle Professionals und Interessierte aus Praxis und Wissenschaft zum diesjährigen Debattieren rund um die Usability zu den aktuellen Themen und Trends ein. Folgenden Fragen werden dabei u.a. näher betrachtet: Was gibt es neues im Bereich der Conversion Rate Optimierung und der Shopping Usability? Sind Produkte, die ‚usable‘ sind, gleichzeitig schon emotional? Wie steuert unser Unterbewusstsein unseren Willen  […]

» weiterlesen

Der aufgemotzte BMW steht in Österreich

Freude am Fahren. So lautet der Slogan von BMW. Und wie steht es um die Freude am Surfen? Welche Emotionen transportiert die Internetpräsenz des Autobauers? Das wollten wir herausfinden, und zeigten dafür 20 Testpersonen die deutsche und österreichische Startseite des Internetauftritts von BMW (www.bmw.at und www.bmw.de). Mittels Eyetracking sollten zudem Unterschiede in der Wahrnehmung von Elementen aufgezeigt werden. Das Resultat:  […]

» weiterlesen

Die „Wie geht‘s?“ Frage …

Wie geht es Ihnen heute? Eine übliche, vertraute Frage. Sie schafft eine Basis für den Start in eine Kommunikation. Sie ist akzeptiert und der Fragende wird in der Regel nicht abgewiesen. Warum aber interessieren sich nur so wenig Online-Shops dafür, wie es ihren Kunden und Besuchern geht? Online-Shops wissen doch sonst sehr viel von ihren Kunden (und wollen immer mehr  […]

» weiterlesen
1 2