Mode-Shops setzen auf Produktinszenierung!

Ist das so? War es in der Vergangenheit anders? Ein Weg diese These zu prüfen, besteht in der Analyse der Shop-Startseitengestaltung aus verschiedenen Jahren. Beispielsweise durch einen Vergleich der Jahre 2007 und 2012. Wie sahen Startseiten von Mode-Shops vor 5 Jahren, wie 2012 aus? Lassen Sie uns diese Analyse gemeinsam vornehmen. Beispielsweise für den Heine Online-Shop: Zwei Startseiten, eine aus  […]

» Weiterlesen

Design im Wandel: Reiseportale

Bereits im Februar gab es hier im Blog einen Beitrag zum Thema „Design im Wandel“, in dem die Entwicklung des Web-Designs der Versicherungsbranche beleuchtet wurde. Heute möchten ich Ihnen erneut eine Branche vorstellen, deren Web-Design-Entwicklung wir fortlaufend beobachtet haben: Die Reisebranche. Seit 2006 haben wir hier einmal jährlich Screenshots von insgesamt 22 Reiseportalen erstellt – und dabei bis heute einige  […]

» Weiterlesen

Design im Wandel: Websites aus der Versicherungsbranche

Das Internet ist ein schnelllebiges Medium, das sich ständig verändert. Das fängt bereits mit der Hard- und Software an, mit der wir das Internet nutzen: So hat ein Großteil der Internetnutzer heutzutage einen größeren Monitor, leistungsfähigeren Rechner (und Browser) sowie eine schnellere Internetverbindung als noch vor einigen Jahren. Innerhalb weniger Jahre verändert sich jedoch nicht nur die technische Ausstattung, sondern  […]

» Weiterlesen

Möchten Sie etwas zum Thema Prototyping bzw. Prototyping-Tools wissen?
– Dann stellen Sie mir jetzt Ihre Frage.

Prototyping-Tools sind hilfreiche Werkzeuge, die aus meiner Sicht bei der Konzeption bzw. beim Re-Design einer Website oder einzelner Funktionen oder auch Software unbedingt zum Einsatz kommen sollten. Verglichen mit einer richtigen Programmierung können mit Hilfe solcher Tools vergleichsweise schnell und kostengünstig erste Entwürfe bzw. Ideen in Form von Wireframes oder Klickdummies umzusetzen und mit späteren Nutzern, z.B. im Rahmen eines  […]

» Weiterlesen

Wenn Google einen „großen“ Online-Shop betreiben würde: Was wäre anders?

Nehmen Sie zusammen mit mir mal an dass Google einen „großen“ am Markt etablierten Händler aufkauft. Dieser verfügt über ein breites Sortiment und nutzt einen Online-Shop, mehrere Printkataloge und Läden im stationären Einzelhandel zum Vertrieb seiner Produkte. Im ersten Schritt widmet sich Google einer Optimierung des vorhandenen Online-Shops. Wie würde Google dabei vorgehen? Meine These: Google würde einen offenen Blog  […]

» Weiterlesen

Benutzen Usability-Designer zu wenig Papier?

Dass Entwurfsskizzen aus Papier auch noch einen anderen Zweck haben, als die Büros von Designern zu schmücken, ist schon schwer zu glauben, aber dass diese Papier-Kritzeleien auch im Dienste des Nutzers verwendet werden können… völliger Unsinn! – oder nicht? In der Realität könnten sich Usability-Experten mit solchen „Sketches“ sogar einiges an Kopfschmerzen sparen!

» Weiterlesen

Fragen an Steffen Heim: Was Sie schon immer mal über Prototyping-Tools wissen wollten

Guten Tag, mein Name ist Steffen Heim. Ich bin User Experience Consultant bei der eResult GmbH und beschäftige mich neben der Betreuung verschiedener Blogs hauptsächlich mit der Konzeption und Erstellung von lauffähigen Prototypen, oder auch Klick-Dummies genannt. Wir haben uns verschiedene Prototyping-Tools angesehen und verwenden aktuell Axure RP. Mit dessen Hilfe können schnell eher einfach gehaltene Prototypen erstellt werden. Aber  […]

» Weiterlesen

Jan Winters über Barrierefreiheit, Accessibility und häufige Fehler bei der Konzeption von Webseiten

Jan Winters, M.Sc. (Jahrgang 1977) studierte Multimedia Arts an der Middlesex University, London sowie Multimedia-Management mit Schwerpunkt E-Business am Multimedia Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Er arbeitet als Berater für Web-Projekte und Online-Marketing bei der Werbe- und Marketingagentur New Communication GmbH & Co. KG in Kiel. Insbesondere zuständig ist er hier auch für den Themenbereich Social Media. Ferner ist er  […]

» Weiterlesen

Agile + Usability: Produkte mit hoher Bedienqualität agil entwickeln (Teil 2)

Usability in Scrum – Glückliche Ehe oder garantierter Scheidungsfall? Wie in meinen ersten Beitrag zum Thema „Agile + Usability“ besprochen, bietet die Hochzeit von Agilisten und Usability Spezialisten eine attraktive Perspektive bei der Entwicklung gebrauchstauglicher und erlebnisreicher Softwareprodukte. Für die Integration der beiden Disziplinen ist es wichtig, dass nicht nur eine einfache Lösung effizient und effektiv entwickelt wird (Agile), sondern  […]

» Weiterlesen

Fragen an Martin Beschnitt: Was Sie schon immer mal über Rapid Prototyping wissen wollten…

Guten Tag, mein Name ist Martin Beschnitt. Ich bin seit Anfang 2007 bei der eResult tätig und verantworte derzeit als UX-Consultant & Managing Partner den Bereich Konzeption & Design. Dabei liegt mein Hauptaufgabenbereich – neben der Büroleitung Göttingen – in der Durchführung von Usability-Studien bzw. -Analysen in frühen Entwicklungsphasen (Labortests, div. Remote-Tests, Paper/Rapid Prototyping) sowie der Entwicklung & Konzeption von  […]

» Weiterlesen
1 2