Top-Themen der UX-Welt in den letzten 30 Tagen

Die Logistikbranche bietet uns nun schon seit vielen Wochen stetig neue Themen und Produktideen. Ein toller Markt, der sich eindeutig zum Käufermarkt entwickelt: Die Wünsche und Anforderungen von Online-Shoppern treiben die Unternehmen dieser Branche zu immer neuen Lösungen. Nicht zuletzt die DHL Paket wagt derzeit viel Neues, um Online-Shoppern das Empfangen von Paketen so einfach wie möglich (=hohe Usability) zu  […]

» weiterlesen

Andere Länder andere Sitten? Mental Maps von Online-Shops in Deutschland und UK (UPA 2014, München)

Für alldiejenigen, die Anfang der Woche nicht auf der Mensch & Computer bzw. UPA 2014 in München sein konnten, anbei die Folien meines spannenden Vortrags zum Thema Intercultural UX, den ich dort am 03.09.2014 hielt. Die Folien enthalten ausgewählte Studienergebnisse unserer Mental Maps 2014-Studie bei der wir 1.200 Internetnutzer in Deutschland und Großbritannien nach Ihren Anforderungen & Erwartungen an die  […]

» weiterlesen

Top-Themen der UX-Welt in den letzten 30 Tagen

Über 1.150 Fans in Facebook, 250 verzeichnete Experten und eine stetig wachsende Anzahl an Mitgliedern – das sind nur einige Daten & Fakten zum Berufsverband der deutschen Usability und User Experience Professionals und seiner hervorragenden Arbeit für die Usability-Szene in Deutschland. Damit sich vor allem die Mitglieder untereinander (noch) besser kennenlernen und vernetzen können, gibt es seit Juni 2014 eine  […]

» weiterlesen

Mental Maps 2014: Wo erwarten Nutzer die Suche in Onlineshops?

Schon über Jahre wird die Position der Suchfunktion auf Onlineshops heiß diskutiert. Klar; oberhalb des Contents muss sie auf jeden Fall platziert sein. Aber eher im linken, zentralen oder rechten Seitenbereich? In unserer aktuellen Studie „Mental Maps 2014“ haben jeweils 600 deutsche als auch britische Internetnutzer hierauf eine Antwort gegeben.

» weiterlesen

Position und Relevanz von 14 zentralen Onlineshop-Elementen: (Kaum) Unterschiede zwischen Deutschen und Briten

In unseren aktuellen Studie „Mental Maps 2014“ haben wir 600 deutsche als auch britische Nutzer von Onlineshops befragt, wo sie die einzelnen Onlineshop-Elemente auf einer Webseite positionieren würden und wie wichtig ihnen diese Funktion überhaupt ist. Das Ergebnis: Fast alle untersuchten Elemente (z. B. Warenkorb, Suchfunktion, Hauptnavigation etc.) werden an der jeweils gleichen Stelle auf einem Onlineshop erwartet. Größere Unterschiede  […]

» weiterlesen

Kreativität bei der Logo-Platzierung in Onlineshops? Bitte nicht!

Es ist ein häufig diskutiertes Thema und auch schon mehrfach Fokus unserer Untersuchungen und Beiträge gewesen: Kann man das Logo auch rechts oder mittig platzieren? Können: ja, sollen: nein. Das zeigen auch die aktuellen Ergebnisse der Mental Maps-Studie von eResult.

» weiterlesen

Sie wollen Ihre Nutzer begeistern? Wie wäre es mit einem Merkzettel

Eine Reihe von Online-Shops bieten ihren Nutzern die Möglichkeit, sich interessante Artikel zu merken, indem sie diese auf einen Merkzettel legen. Die Frage ist jetzt: Muss ein Online-Shop so etwas anbieten? Im Rahmen unserer aktuellen Studie Imagery V sind wir genau dieser Frage nachgegangen und haben darüber hinaus noch untersucht, wo der Merkzettel auf der Website eines Online-Shops positioniert werden  […]

» weiterlesen

Eine wichtige Frage, die sich Nutzer von Online-Shops stellen, lautet: Wie kann ich zahlen?

In verschiedenen Studien wurde wiederholt festgestellt, wie entscheidend es für die Deutschen ist, wie sie in einem Online-Shop bezahlen können. Im Rahmen unserer aktuellen Studie Imagery V haben wir deshalb ermittelt, inwiefern die Anzeige der zur Verfügung stehenden Bezahloptionen ein Muss auf der Website eines Online-Shops ist und wo die Anzeige positioniert werden sollte.

» weiterlesen

Wohin nur mit den FAQs? – Ergebnisse aus der Imagery IV-Studie

Braucht man überhaupt FAQs auf einer Website? Nutzt die überhaupt jemand? Das ist sicher recht verschieden, je nachdem um welche Branche bzw. welches Thema es sich bei der Website handelt. Auch wenn Sie feststellen, z.B. mit Hilfe eines Webanalytic-Tools, dass die FAQs kaum genutzt werden, sind sie dennoch ein wesentliches Seitenelement, das von den Usern erwartet wird. Das Angebot eines  […]

» weiterlesen
1 2