Chancen & Hindernisse für Smart Home Anbieter: Das positive Benutzererlebnis muss auf der Homepage beginnen

Von der Couch aus im Wohnzimmer die Heizung höher drehen, aus dem Zug kontrollieren, ob Kaffeemaschine und Licht auch wirklich ausgeschaltet wurden oder sich mal genauer anschauen, welche Geräte zu welcher Tageszeit eigentlich wie viel Strom verbrauchen. Möglich macht es moderne Smart Home Technologie, mit der Geräte im Haushalt ferngesteuert und automatisiert werden können. Die User Experience von Smart Home  […]

» weiterlesen

Im Interview: Arne Sextro (EWE AG) über die Herausforderungen und Chancen des „Smart Home“

Der EWE Konzern mit Hauptsitz in Oldenburg ist fest im norddeutschen Raum verwurzelt und gehört mehrheitlich Kommunen und Landkreisen der Region. Die EWE-Unternehmen zählen zu den Pionieren bei den Erneuerbaren Energien, betreiben hochzuverlässige Energie- und Breitbandnetze und bieten intelligente Lösungen weit über eine grundlegende Versorgung hinaus. Der Konzern sichert in seinen Regionen 25.000 Arbeitsplätze und schafft über 1,9 Milliarden Euro  […]

» weiterlesen

Bitkom lädt ein: UX of Things 4.0, 02.06.2016, Deutsche Post DHL

Bei der Diskussion von Industrie 4.0 und dem Internet of Things (IoT) wird häufig die Frage nach der Usability und User Experience der neuen Technologien vernachlässigt. Daher lädt der Bitkom Fachausschuss Usability & User Experience (UUX) ein, um gemeinsam Erfahrungen aus der Praxis zu diskutieren: Wann? – 02. Juni 2016 Wo? – Deutsche Post DHL, Bonn Eine Welt des Internet  […]

» weiterlesen

interaction 16 Konferenzrückblick – IoT, Künstliche Intelligenz und Roboter

Anfang März fand die interaction 16 statt, die diesjährige Ausgabe der internationalen Konferenz der Interaction Design Association. Immer abwechselnd ist der Veranstaltungsort in Nordamerika und in Europa – dieses mal in Helsinki, Finnland. Nachdem ich die Konferenz vor zwei Jahren in Amsterdam verpasst hatte, konnte ich mir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Es fällt immer sehr schwer, drei vollgepackte Tage zusammenfassen, aber  […]

» weiterlesen

Consistent, Continuous, Complementary – Multi-Device UX mit dem 3Cs-Framework

Single-Device Anwendungen sind out. Heutzutage haben die meisten Nutzer mindestens zwei, wenn nicht noch mehr, unterschiedliche Geräte, die sie je nach Nutzungskontext verwenden. Schon in meinem letzten Beitrag zu UX-Design im Multi-Device -Zeitalter bin ich auf diese Entwicklung eingegangen. Heute möchte ich einen damals nur angeschnittenen Punkt näher erläutern: Das 3Cs-Framework von Michal Levin (Google). Es ordnet Multi-Device Experiences in 3  […]

» weiterlesen

Im Interview: Dr. David Voss (Adam Opel AG) über „Connected Car“-Trends und die Bedeutung von User Centered Design

Dr. David Voss ist Manager Connected Customer bei der Adam Opel AG. Er hat nach seinem Studium der Naturwissenschaftlichen Informatik im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion in der Medizintechnik promoviert. Bei der Adam Opel AG hat er in der Abteilung Electrical Engineering vier Jahre lang an der Entwicklung von Infotainmentsystemen mitgearbeitet und dabei verschiedene Methoden des User Centered Design angewandt. Vor ca. einem  […]

» weiterlesen

Internet of Things – Stand der Dinge

1, 2, 3, 4, 5, 6… einmal nachzählen, wie viele Geräte haben Sie im Einsatz, die über das Internet miteinander kommunizieren? Mehr als 7? Dann liegen Sie schon jetzt über dem Durchschnitt pro Erdenbewohner, der für 2020 prognostiziert wurde. Die Schätzungen variieren hier zugegebenermaßen recht stark von 25 bis 50 Milliarden Geräten in gut 5 Jahren, die dann online erreichbar  […]

» weiterlesen

Was erwartet uns 2013? Was waren die Trends 2012? Und womit hebt sich ein Online-Shop sinnvoll ab? Linktipps zum Jahreswechsel von Anja Weitemeyer

Frohes Neues Jahr allen regelmäßigen Blog-Lesern und denen, die es in 2013 werden wollen 🙂 Ich freue mich schon auf zahlreiche Fachbeiträge, Interviews und Trends, die auf uns zukommen. Zum Jahresstart ein buntes Potpourri an Linktipps, los geht’s: The next big thing? The internet of things Der erste Linktipp heute ist ein Video und wagt einen Ausblick in die Zukunft  […]

» weiterlesen

Interview mit Prof. Wolfgang Henseler (Sensory Minds GmbH) zu den Themen Web-Usability, Natural User Interface Design und zukünftigen Trends im Web

Zum Jahresende freue ich mich sehr Ihnen heute Herrn Wolfgang Henseler als Usabilityblog.de Interviewpartner vorstellen zu dürfen. Herr Henseler ist Professor für Digitale Medien und Intermediales Design an der Hochschule in Pforzheim und Managing Creative Director von SENSORY-MINDS, einem Designstudio für Innovative Technologien und Neue Medien. SENSORY-MINDS arbeitet für internationale Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Wir konzipieren, kreieren und entwickeln  […]

» weiterlesen