Navigationsprobleme im Ansatz vermeiden durch Reverse Card Sorting

Das offene Card Sorting ist eine bewährte Methode, um die Entwicklung oder Optimierung einer Informationsarchitektur zu unterstützen. Es hilft, das mentale Modell der Nutzer zu verstehen und so die Inhalte besser zu gruppieren und zu benennen. Die Entwicklung der Informationsarchitektur findet meist früh im Projekt statt, da sie die Basis für weitere Entwicklungsschritte wie die Navigation bildet. Somit ist es  […]

» weiterlesen

2 Tools die bei der IA weiterhelfen können – OptimalSort und Websort

In einem meiner letzten Beiträge habe ich die Methode Card Sorting vorgestellt: Welche Ansätze gibt es? (Offen, geschlossen, reverse) Was unterscheidet online von offline? (Vor- & Nachteile) Heute möchte ich euch zwei Online-Tools kurz vorstellen, mit denen ich schon gearbeitet habe. Tools für offene/geschlossene Card Sortings

» weiterlesen

Card Sorting – mit dem richtigen Vorgehen zur verständlichen Informationsarchitektur

Mit einer für den Nutzer verständlichen Informationsarchitektur steht und fällt der Erfolg einer Website. Daher ist bei der Entwicklung einer schlüssigen Struktur immer der Einbezug der Nutzer wichtig. Die ideale Methode hierfür ist ein Card Sorting. Card Sorting alleine führt nicht zum Erfolg Das Durchführen eines Card Sortings mit Nutzern führt nicht automatisch zu einer verständlichen Informationsstruktur. Weitere erfolgsrelevante Faktoren  […]

» weiterlesen

Mit einem Card Sorting zur nutzerfreundlichen Informationsarchitektur

Auf die Schwierigkeiten der Entwicklung einer nutzerfreundlichen Informationsarchitektur in Intranets wurde bereits im 3. Teil der Serie Intranet-Relaunch eingegangen. Dieses Problem besteht jedoch nicht allein in Intranets sondern genauso auf Website und speziell in Online-Shops. Häufig handelt es sich bei der Strukturierung der Inhalte in Intranets oder Online-Shops um gewachsene Strukturen. In Intranets ist diese Struktur häufig abteilungsorientiert. Wer für  […]

» weiterlesen