Drei Mythen über Onsite-Befragungen… und warum sie nicht zutreffen!

In Gesprächen mit (potentiellen) Kunden sehen wir uns immer wieder mit ähnlichen Bedenken und in Bezug auf den Einsatz von Onsite-Befragungen konfrontiert. Glücklicherweise gelingt es in der Regel, diese Bedenken auszuräumen und die Interessenten von dieser mächtigen und vielseitigen Methode zu überzeugen. Daher scheint es höchste Zeit, einmal mit einigen gängigen Mythen rund um die Onsite-Befragung aufzuräumen und zu zeigen,  […]

» Weiterlesen

So bietet man jedem seinen Einstieg zum Stöbern: Gute Beispiele von Toys’R’us, etoys und WalzKidzz

Wer nutzt eigentlich einen Onlineshop für Spielwaren? Sicherlich werden das häufig Eltern sein, die genau wissen, was sie für ihr Kind suchen und kaufen möchten, also gezielt nach einem Produkt oder einer Kategorie von Produkten suchen. Aber auch Freunde und Verwandte, die ein Geschenk suchen befinden sich unter den Nutzern eines Spielwarenshops. Die zweite Gruppe hat oft das Problem, dass  […]

» Weiterlesen

Zielgerichteter Online-Einkauf oder virtuelles „Bummeln“? – Zielgruppenunterschiede berücksichtigen

„Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus.“ Populärwissenschaftlich wurde dieses Thema vielfach erörtert. Dass es auch Einflüsse auf die Shop-Gestaltung haben kann, möchte ich heute einmal aufgreifen. Die These, die diesem zugrunde liegt ist folgende: Frauen suchen das Shopping-Erlebnis, während Männer auf den schnellen Abschluss aus sind.

» Weiterlesen

Auffallen ohne zu stören: Auf der Suche nach dem optimalen Weg in die Onsite-Umfrage

Wie müssen die Nutzer einer Webseite angesprochen werden, um die Teilnahmebereitschaft an Onsite-Umfragen optimal zu nutzen? In diese Frage führte der Beitrag „Stell Dir vor es ist Umfrage und keiner macht mit…“ vom 20. Juni 2011 ein. Unter anderem wurde das Problem skizziert, dass die Teilnahmeaufforderung zwar wahrgenommen werden soll, aber nicht so aufdringlich sein darf, dass die Teilnahme in  […]

» Weiterlesen

Der Einsatz von Personas bei der Internationalisierung von Websites

In einem ersten Beitrag zu diesem Thema habe ich die Behauptung aufgestellt, dass Personas bei der Internationalisierung von Websites helfen können. Ich habe erläutert, worum es sich bei Personas handelt und wie man diese ermittelt. In diesem Beitrag werde ich an Beispielen aufzeigen, inwiefern Personas de facto bei der Internationalisierung behilflich sind. Nehmen wir an, Sie haben in einer Onsite-Befragung  […]

» Weiterlesen

Monatsrückblick – Top Themen im Juni: Prototyping, Kundenbindung und Kundenzufriedenheit

Im letzten Monat konnten wir gleich drei neue Autoren für Usabilityblog.de gewinnen: Inken Petersen (XING AG) Director User Experience Mario Casarano (GfK SirValUse Consulting GmbH) User Experience Senior Consultant Florian Thirolf (eResult GmbH) Projektmitarbeiter User Experience / Usability Vielen Dank für tolle Beiträge zu den Themen User Centered Innovation, Web-Analyse + Usability und Rekrutierungsformen bei Onsite-Befragungen. Ich freue mich bereits  […]

» Weiterlesen

Internationalisierung von Websites: Dies gilt es zu beachten – Teil 1

Wenn die Website auch für andere Länder und in deren Sprachen angeboten werden soll, dann muss man die Inhalte doch nur übersetzen und online stellen, oder? Dies ist ganz sicher nicht ausreichend. Da gilt es einerseits ganz allgemeine Stolperfallen zu beachten. Und andererseits muss man seine Zielgruppe(n) kennen und zwar nicht nur für den Heimatmarkt sondern auch die Zielgruppe der  […]

» Weiterlesen

Stell Dir vor es ist Umfrage und keiner macht mit…

Keine Frage. Unabhängig davon, ob eine Website ausschließlich Informationszwecken dient, ob sie darüber hinaus Kunden akquirieren soll oder ob ein Onlineshop als eigener Vertriebskanal betrieben wird: Es ist wichtig zu wissen, wer ein Angebot nutzt und wie es beim Nutzer ankommt. Was fällt positiv auf? Was stört den User und verhindert eine erfolgreiche Suche, einen Kauf oder einen Abschluss? Was  […]

» Weiterlesen

Personas – methodische Einordnung und Abgrenzung

Personas als typische Nutzer einer Website, die mit einem Bild und einem Lebenslauf beschrieben sind, bieten zahlreiche Vorteile, wie bereits in meinem letzten Beitrag zum Thema beschrieben. Dass Personas mehr sind als einfache Cluster oder Segmente einer Zielgruppe und zusätzlich wertvolle Informationen für die Websitegestaltung beinhalten, möchte ich nachfolgend ausführen und dazu ein paar verwandte Methoden kurz vorstellen und die  […]

» Weiterlesen

Berücksichtigen Sie stets die Nutzer Ihrer Seite? oder: Macht diese neue Vergleichsfunktion für Michelle Sinn?

Setzen Sie bei der Entwicklung oder Optimierung Ihrer Seite bereits Personas ein? Falls nicht, sollten Sie nun auf jeden Fall weiterlesen, denn diese Methode bietet ein großes Potenzial mit zahlreichen positiven Nebeneffekten für die Zukunft. Ganz kurz möchte ich die Definition heranziehen, um zu erklären, was Personas eigentlich sind: Es handelt sich um prototypische Nutzer, die stellvertretend für eine ganze  […]

» Weiterlesen
1 2