Partielles Redesign des Lebensmittel-Shops saymo.de: sinnvolle Ergänzungen und weiteres Optimierungspotential

Der Lebensmittel Online-Shop saymo.de wurde vor wenigen Wochen einem kleinen Facelift unterzogen. Das Design selbst – Farbgebung und grundsätzliches Layout der einzelnen Seiten – blieb weitestgehend erhalten. Die größten und sofort sichtbaren Veränderungen wurden im Kopfbereich (Header) der Seite vorgenommen. Die Bedienung des Shops ist grundsätzlich recht einfach. Es gibt allerdings noch ein paar Schwachstellen, deren Optimierung die Nutzung noch  […]

» weiterlesen

Good Practices zum Verkauf von Wein im Web

Es gibt kaum noch ein Lebens- bzw. Genussmittel, das heutzutage nicht im Internet erstanden werden kann. Auch Weine haben den Weg ins 24/7-Schaufenster gefunden und können so ganz bequem von Zuhause aus bestellt werden. Grund genug einmal zu schauen, welche Good Practices es in diesem Bereich gibt.   Atmosphärisches Design Die Weinshops genussreich.de und wirwinzer.de bestechen beide durch ein zur  […]

» weiterlesen

Good Practices zur Beschreibung von Lebensmitteln auf Online-Shops

Online-Shops für Lebensmittel, es gibt immer mehr und der Markt birgt ein enormes Potential. Grund genug diese Shops einmal etwas näher zu betrachten und der Frage nachzugehen: Wie kann ein Online-Shop für Lebensmittel gegenüber dem Supermarkt um die Ecke punkten? Aus meiner Sicht durch besser aufbereitete und leichter zugänglich gemachte Produktinformationen.Beispiele hierzu finde man bereits bei einigen Shops. Umfassendere Produktinformationen  […]

» weiterlesen

Versicherungs-Detailseiten = Produktdetailseiten eines Online-Shops?

Wie stark unterscheiden sich eigentlich Versicherungs-Detailseiten von Produktdetailseiten in Online-Shops? Aus dem Bauch heraus würde man wahrscheinlich sagen, dass beide nichts miteinander zu tun haben. Aber ist das wirklich der Fall? Vergleichen wir doch einfach mal ein paar Aspekte:

» weiterlesen

Rund um Content Usability:
Zum Text-Targeting von Produktinformationen in Onlineshops

Immer mehr Shopbetreiber verpassen ihrer Webseite eine professionelle Optik, lassen sich beraten, was die Ergonomie angeht … und vergessen dabei leider allzu oft, sich um die Content Usability zu kümmern. Neben Performance, Produktsortiment, Pricing und Präsentation sind nämlich auch die Produkttexte wichtig, um einen Shopbesucher zum Kauf zu motivieren.

» weiterlesen

Wenn das Sofa zum Bett wird – Funktionalitäten von Möbeln im Video darstellen

In meinem letzten Beitrag habe ich bereits darauf hingewiesen, dass Produktkonfiguratoren ein gutes Mittel darstellen, die Anschaulichkeit von Möbelstücken im Online-Shop zu verbessern. Heute soll es um eine weitere Möglichkeit gehen, die vor allem geeignet ist, bestimmte Funktionalitäten eines Möbelstücks zu demonstrieren – und zwar mit Hilfe von Produktvideos.

» weiterlesen

Was unterscheidet B2B und B2C-Kunden in ihren Anforderungen an Onlineshops?

© Helmut J. Salzer/ PIXELIO Eine Unterscheidung zwischen der Gruppe der Business to Business- und Business to Customer-Kunden ist gängige Praxis. Mobilfunkanbieter, Banken und Versicherungen offerieren verschiedene Produkte für die entsprechende Kundengruppe. Dem unterschiedlichen Angebot, je nach Kundentyp, liegt die einfache Feststellung zugrunde, dass der private Nutzer andere Bedürfnisse hat, als der berufliche.

» weiterlesen