Forschen bedeutet fragen, fragen und nochmals fragen – und dafür liefern wir die richtigen Personen

Feedback einholen, Kern einer jeden Marktforschung, essentiell bei der Berücksichtigung eines User Centered Design–Ansatzes. Doch woher bekommt man eigentlich geeignete Testpersonen? Klar, am Anfang fragt man zuerst einmal Kollegen oder Freunde – aber mal ehrlich: Haben die Kollegen einen neutralen Blick auf den Prototypen oder die neu erdachte Schokoladenmarke? Gehören die Freunde wirklich zur Zielgruppe der Website oder des Luxus-Autos?  […]

» Weiterlesen

„Dos and don´ts“ in Online-Fragebögen. Einige Beispiele aus der Praxis

Auch wenn unser Bild des realen Menschen nicht das eines homo oeconomicus ist, der ausschließlich auf Basis reiner Kosten-Nutzen-Kalkulationen entscheidet, so spielen rationale Entscheidungskriterien hoch eine wichtige Rolle. Zu kostbar und beschränkt sind die Ressourcen Zeit, Aufmerksamkeit und kognitive Energie, als dass sie für Aufgaben aufgewendet werden können, von denen kein Mehrwert zu erwarten ist. Aber warum diese ausschweifende thematische  […]

» Weiterlesen

Drei Mythen über Onsite-Befragungen… und warum sie nicht zutreffen!

In Gesprächen mit (potentiellen) Kunden sehen wir uns immer wieder mit ähnlichen Bedenken und in Bezug auf den Einsatz von Onsite-Befragungen konfrontiert. Glücklicherweise gelingt es in der Regel, diese Bedenken auszuräumen und die Interessenten von dieser mächtigen und vielseitigen Methode zu überzeugen. Daher scheint es höchste Zeit, einmal mit einigen gängigen Mythen rund um die Onsite-Befragung aufzuräumen und zu zeigen,  […]

» Weiterlesen