Workshops nach iterativen Tests – Was gilt es zu beachten?

Vor einiger Zeit bin ich an dieser Stelle schon einmal auf die Vorteile von iterativen Nutzertests eingegangen. Einer der größten Vorteile aus meiner Sicht ist die Option, Verbesserungen am Produkt bzw. am Entwurf direkt abzuleiten und umzusetzen. Besonders gut gelingt dies, wenn Usability-Experten, Auftraggebern und Designern am Ende einer Testschleife den Empfehlungsworkshop gemeinsam durchführen. Wo genau die Vorteile dieses Vorgehens  […]

» weiterlesen

Lesetipps zum Prototyping-Tool Axure – es kann fast alles getestet werden

Immer häufiger werden Ideen und Konzepte mit Hilfe von Prototyping-Tools umgesetzt und mit potentiellen Nutzern iterativ getestet. Nach jeder Testschleife werden die Ergebnisse ausgewertet und entsprechende Optimierung am Prototypen vorgenommen. Das Endergebnis ist ein auf Herz und Nieren getestetes Konzept. Auf dem Markt gibt es viele verschieden Prototyping-Tool, eines der bekanntesten ist Axure. Ich selbst arbeite seit mehreren Jahren mit  […]

» weiterlesen

Iterativ testen – Warum eigentlich?

„Iterativ testen ist zu teuer und dauert außerdem viel zu lange!“ Das ist die Meinung vieler Unternehmen, wenn es darum geht, eine neue Anwendung vor deren Livegang zu evaluieren. Die Folge: Es wird erst getestet, wenn die Anwendung längst live ist oder aber es findet vorab nur eine einzige Testschleife statt. Dabei ist iteratives Testing gar nicht teurer oder zeitaufwendiger  […]

» weiterlesen

Wie realitätsnah soll’s denn sein? Warum Prototyping mehr ist als „mal eben einen Entwurf zu bauen“

Prototyping hilft dabei, bares Geld einzusparen. Denn mit ihrer Hilfe können bereits in frühen Designphasen erste Konzeptideen getestet werden – und in diesen Phasen lassen sich Probleme meistens noch ohne größeren zeitlichen Aufwand beheben. Verschiedene Prototyping-Tools ermöglichen es, bereits in kürzester Zeit klickbare Prototypen einer Anwendung (oder auch nur einen einzelnen Funktion) zu erstellen und diese im Usability-Test zu überprüfen.  […]

» weiterlesen