Moving away from persona templates: 8 traps and tips to make your personas work

Sie haben Personas für Ihr Unternehmen erstellt und fragen sich: „Und jetzt? Was mache ich nun damit?“ Personas sind ein wichtiges Instrument in der menschzentrierten Entwicklung – allerdings kein einfaches. Nicht alle werden erfolgreich eingesetzt und verschwinden viel zu häufig in irgendwelchen Schubladen (das müssen leider auch wir bei eresult ab und an bei unseren Kunden feststellen). Aber auch neue  […]

» weiterlesen

Bitkom Akademie: Kostenloses UUX-Webinar am 18. April 2018

Am 18. April von 14 bis 15 Uhr bietet die Bitkom Akademie ein interessantes UUX-Webinar an. Das Thema: „Usability und User Experience messen & optimieren – Systematisches Nutzerfeedback mithilfe Ihrer UUX-Toolbox“. Referent des kostenlosen Online-Live-Seminars ist Martin Beschnitt, geschäftsführender Gesellschafter der Full-Service UX-Agentur eresult GmbH. Interessenten können sich einfach über die Website der Bitkom Akademie abmelden.

» weiterlesen

Mischa Korn: „Erkenntnisse von heute sind morgen schon wieder alt“

Im Rahmen unserer eresult Studie zum Thema „Kontinuierlicher Research und Design Prozess”, die noch veröffentlicht wird, haben wir zahlreiche Interviews mit UX-Experten zu diesem Thema geführt. Wir haben nach ihren Einschätzungen und Erfahrungen gefragt. Vorab möchten wir in einer kleinen Serie, diese Interviews im Usabilityblog präsentieren. Den Anfang macht Mischa Korn, Creative Director UCD/UX für sheego.de (Schwab Versand GmbH). Mischa  […]

» weiterlesen

Herausforderungen und Lösungen beim Zusammenspiel zwischen Usability und Scrum

In der Vergangenheit habe ich mich oft mit der Frage nach dem Zusammenspiel von User Experience und agilem Arbeiten beschäftigt. Ich habe über die Integration von Usability-Testing in agilen Projekten geschrieben oder darüber wie man Usability-Testing schneller und effizienter machen kann. Heute möchte ich mich mit den bereits vorhandenen Frameworks beschäftigen, die sich mit der Frage nach der Integration von  […]

» weiterlesen

Mit Mental Models Zielgruppen kennenlernen und verstehen

Das Kaufverhalten der Menschen ist von unterschiedlichen Motivationen geprägt. So agieren zum Beispiel Nutzer auf einer Website ganz verschieden – je nachdem was die gegenwärtige Intention ist. Doch welche Motivationen Nutzer haben, ist durch klassische Interviews, accompanied Shoppings oder Blickverlaufsmessungen nur schwer zu erfassen. Am Beispiel einer Studie zum Online-Einkauf von schnellverbrauchbaren Konsumgütern (FMCG), wie Lebensmitteln, Tiernahrung oder Kosmetika, sollen  […]

» weiterlesen