„Free to Play“ – Fluch oder Segen?

Eine weiterverbreitete Methode Spiele zu monetarisieren ist es, die sogenannte „Free to Play“ (F2P)-Methode einzusetzen. Das bedeutet, dass man Spiele kostenfrei anspielen darf und Teile des Spiels häufig langfristig nutzen kann, ohne dafür zahlen zu müssen. Der Spieler kann sich dann über kleinere Ausgabe, sogenannte „Microtransactions“, weitere Spielinhalte oder Spielvorteile erkaufen. Dieses Modell ist aus dem heutigen Mobile Gaming-Sektor nicht  […]

» weiterlesen

Ranglisten – Wie der Wettbewerb mit anderen noch mehr Spaß macht

Ranglisten sind unter Spielemachern ein kostengünstiges und schnelles Mittel Spielinhalte bereitzustellen. Man liest eine Liste aus der Datenbank aus und stellt diese im Spiel dar. Spieler die mit anderen gerne wetteifern und ihre Leistung vergleichen wollen, werden durch die Rangliste motiviert mehr zu spielen, um die anderen zu übertrumpfen. Die Herausforderung treibt die Spieler an, sodass die Entwickler keine weiteren  […]

» weiterlesen

Gamification: Die richtige Entscheidung für die Entscheidungen treffen

Wie bereits im Artikel zu Motivationsfaktoren beschrieben ist, sind Entscheidungen ein wichtiges Element im Game Design und somit auch bei Gamification. Bedeutsame, tiefgreifende Entscheidungen können den Spieler motivieren und die Wiederspielbarkeit erhöhen. Die richtigen oder besten Entscheidungsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, ist jedoch nicht so leicht. Man kann zwischen 3 verschiedenen Arten von Entscheidungen differenzieren: Impuls Einfluss Moral Übrigens: Wer  […]

» weiterlesen

Motivationsfaktoren nutzen, um die eigene Zielgruppe optimal anzusprechen

In einer Vielzahl von Beiträgen wurde hier auf dem Usabilityblog bereits darüber berichtet, dass Motivation ein gutes Mittel zur Kundenbindung und Kaufermunterung sein kann. Besonders intrinsische Motivation, wie bereits von Jens Jacobsen im Beitrag Nutzer motivieren oder manipulieren – Gamification beschrieben, ist hier besonders effektiv. Betrachtet man das Thema Motivation kommt man um den Begriff Gamification nicht herum. Gamification versucht  […]

» weiterlesen

Game Design – Forschung, Buchtipp, Ausbildung

Was ist Game Design? Game Design umschreibt alle Entscheidungsprozesse und Tätigkeiten die nötig sind, um von einer Spielidee, über ein Spielkonzept hin zu einem fertigen Spiel und dessen erfolgreicher Vermarktung zu gelangen. Einfach? Ich fürchte nicht ganz so einfach. Abwechslungsreich, das Arbeitsleben eines Game Designers? Auf jeden Fall, und mit rosiger Zukunft. Sicherlich lassen sich Erkenntnisse, Regeln und Abläufe aus  […]

» weiterlesen