Ästhetik im Web: Erfolgsfaktor im E-Commerce

Die Bewegungsmuster der Nutzer im Web sind flüchtig. Die Entscheidung zu bleiben oder gleich wieder weg zu klicken fällt in den ersten Sekunden. Webseiten, auch im E-Commerce, müssen den Nutzer also schnell und direkt ansprechen und anziehen. Ein Faktor, der auf dieser unmittelbaren Ebene wirksam ist, ist die Ästhetik.

» weiterlesen

Bayern hat auch beim Internetauftritt die Nase vorn

Bayern ist nicht nur das sicherste, größte und wirtschaftlich stärkste Bundesland Deutschlands, sondern auch in Sachen Internetauftritt sticht Bayern heraus. Dies wurde mithilfe des FUX-Analyzers festgestellt, bei dem die Webseiten von Bayern, Hessen und Niedersachsen miteinander verglichen wurden.

» weiterlesen

Lernen Sie von Facebook Spielen – Conversion-Funnel durch Gamification optimieren

Gamification bezeichnet das Verwenden von Spielelementen in spielfremden Kontexten. Speziell das so genannte Onboarding, die Einführung des Nutzers in eine Anwendung bietet großes Potential für Verbesserungen durch Gamification. Denn gerade Spiele begeistern die Nutzer häufig ab der ersten Sekunde. Tobias Karsch analysierte hier im Blog bereits, wie speziell Mobile Games es schaffen, die Kunden direkt am Anfang zu fesseln. Ich  […]

» weiterlesen

Sportartikelhersteller ins Rennen geschickt: Die Website von adidas gewinnt den Vergleichstest knapp

Sport macht Spaß. Sich dafür einzukleiden auch. Wie schaffen es Sportartikelhersteller auf ihren eigenen Websites, die Marke und diesen Spaß zu präsentieren? Dazu wurde ein Vergleichstest durchgeführt, der Erfolgsfaktoren und Wünsche an derartige Website identifizieren sollte. Mithilfe des von eResult entwickelten FUX-Analyzers wurden die Websites der Sportartikelhersteller adidas, Nike, PUMA und Reebok verglichen. Je 100 Probanden nutzten dafür die Websites  […]

» weiterlesen

Bleib doch noch… – so können Nutzer gebunden und zur Wiederkehr motiviert werden

Hat ein neuer Kunde den Weg auf die Site oder den Online-Shop gefunden, ist die erste Hürde genommen. Ob durch teure Marketing-Maßnahmen oder schlichte Weiterempfehlung, Social Media-Kanäle oder Offline-Präsenz – auf irgendeine Weise ist der Nutzer auf die Site aufmerksam geworden und schaut sich interessiert um. Doch auch beeindruckende Besucherzahlen nützen nichts, wenn der Nutzer zur „Eintagsfliege“ wird: Um die  […]

» weiterlesen

Notizzettel adé – Immobiliensuche mit der immonet iPad App

Mit dem Finger einfach auf dem Touchscreen zeichnen, um das Gebiet für die Immobiliensuche zu markieren – warum hat das eigentlich vorher niemand gemacht? Der neue Ansatz der immonet iPad App ist genauso einfach wie genial. Und sicherlich auch deshalb hat Apple sie kürzlich zur zweitbesten App 2012 gekürt. Natürlich musste ich mir das einmal genauer anschauen. Und der erste  […]

» weiterlesen

Den Kunden direkt am Anfang fesseln – erfolgreiche Mobile Games zeigen wie

Keiner will den Nutzer in den ersten Minuten vergraulen, sondern an sich binden, egal ob Non-Profit-Organisation, Online-Shop oder Newsportal. Die Wichtigkeit des ersten Eindrucks steht außer Frage. Wir wagen einen Blick über den Tellerrand der eigenen Branche, der häufig zu hochwertigen Erkenntnissen führt. Schauen wir uns deshalb eine Branche an, die eine besonders kritische Zielgruppe hat: Die Spiele-Branche. Spieler legen  […]

» weiterlesen

Gamification (4/4) – Endgame: Die Nutzer zurückholen und immer neue Möglichkeiten aufzeigen

Die ersten drei Teile dieser Beitragsreihe beschäftigten sich mit den Grundlagen eines Gamification-Projekts und dem so genannten Onboarding, dem Einführen des Nutzers in die Website. Im letzten Teil geht es heute um das genaue Gegenteil – das „Endgame“. Erfahrene Benutzer haben ganz andere Anforderungen als Neulinge, und diese müssen Sie mit Ihrer Website bedienen. Es gilt, die Nutzer durch einen  […]

» weiterlesen

Gamification (3/4) – Onboarding: Die Nutzer direkt einführen und bestätigen

In den vergangenen beiden Teilen dieser Beitragsreihe habe ich die Grundlagen und Bausteine eines Gamification-Projektes erklärt: Nutzermotivation, Nutzeraktionen, indirekte Kontrolle und eine Vielzahl von Spielmechaniken. Diesmal gibt es endlich etwas Konkretes zu sehen. Anhand eines kurzen Storyboards lasse ich Sie in die Rolle des Nutzers schlüpfen und erleben, wie der Einstieg in die Website funktioniert. Das Beispiel-Projekt ist weiterhin eine  […]

» weiterlesen

Spiele-Verlage im Vergleich – Wenn schon die Branche verpflichtet

Samstagabend, Dauerregen und im Fernsehen wieder nichts Brauchbares. Die perfekte Zeit einmal wieder mit Familie oder Freunden einen Spieleabend zu veranstalten. Die Ansprüche an (Gesellschafts-) Spiele entsprechen fast deckungsgleich denen an nutzerfreundliche Webseiten, beispielsweise: Eine verständliche Struktur / Aufbau Gelungenes Design Spaß bei der Nutzung Für uns Grund genug, die Seiten von vier Spieleherstellern einmal im Rahmen eines FUX-Analyzers auf  […]

» weiterlesen
1 2 3 7