Blog-News August 2009: 3 Mal Twitter auf Usabilityblog.de, 856 Leser und zwei neue Autoren…

…mit deren Vorstellung ich auch gleich beginnen möchte. Ich freue mich sehr, ab August 2009:

als neue Autoren herzlich Willkommen heißen zu dürfen. Wir freuen uns auf viele wertvolle Beiträge und kritische Kommentare.

Ihre Beiträge haben bereits vom Start weg zahlreiche Abrufe und Kommentare generiert, wodurch sie zu einer Steigerung der Attraktivität des Blogs beigetragen haben. Vielen Dank hierfür.
Der Beitrag von Thomas Memel zum Thema: „Agile Usability“ hat es auch gleich auf die Liste der Top-Beiträge des vergangenen Monats geschafft…

Top-Beiträge im August

  1. Produktdetailseiten im Vergleich
    Autorin: Nadine Päßler (eresult GmbH)
  2. Prototyping: Wie muss ein Klickdummy aussehen?
    Autorin: Johanna Möller (Usability Consultant)
  3. Bücherkauf im Internet: Die Qual der Wahl (Fallstudie: Libri.de)
    Autorin: Elske Ludewig (eResult GmbH)
  4. Flash is back
    Autorin: Nadine Päßler (eresult GmbH)
  5. Videos im Web – Ein neuer Trend?
    Autorin: Nadine Päßler (eresult GmbH)
  6. Agile + Usability: Produkte mit hoher Bedienqualität agil entwickeln
    Autor: Thomas Memmel

Neben diesen 6 Beiträgen gab es im Monat August insgesamt 30 Beiträge von 14 Autoren – ein schöner Erfolg finde ich. Es zeigt, wie vielfältig die Themen „Usability“ und „Usability Engineering“ sind.

Was gibt es Neues bei den Funktionen?

Steffen Heim – verantworlich für die formale Gestaltung und Bedienung des Blogs – hat den Urlaubsmonat August genutzt um die Bedienung und Nützlichkeit von Usabilityblog.de weiter zu verbessern. Folgende Veränderungen hat er für euch umgesetzt:

  • Die rechte Spalte wurde neu strukturiert. Die Liste der neuesten Kommentare steht nun deutlich weiter oben. Auch die Links zu den „beliebten Themen“ wurde aufmerksamkeitsstärker gestaltet. Dafür haben wir die Linkliste mit den Kategorien weiter nach unten verschoben. Mit diesen Veränderungen möchten wir euch noch schneller über neue Kommentare und aktuelle Themen informieren und auf diese Weise dazu beitragen, dass noch mehr diskutiert wird. Im August hatten wir immerhin 62 Kommentare – also im Mittel 2 pro Beitrag.
  • Zudem hat Steffen Heim Usabilityblog.de noch intensiver mit Twitter „verdrahtet“: Ihr habt nun die Möglichkeit dem Blog über Twitter zu folgen und einzelne Beiträge des Blogs über euren Twitter-Account vorzustellen.

    Usability@Twitter: Usabilityblog.de über Twitter folgen
    Usability@Twitter: Usabilityblog.de über Twitter folgen

    einzelne Beiträge über eigenen Twitter-Account verbreiten
    einzelne Beiträge über eigenen Twitter-Account verbreiten

    Zudem haben wir die Twitter-Accounts der Autoren innerhalb der Autorenprofile direkt verlinkt, soweit uns diese bekannt waren. Bei den anderen Autoren wird dies noch aktualisiert.

    Twitter-Account bei Autoren
    Twitter-Account bei Autoren

  • Um den Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den Autoren und Lesern weiter zu fördern, haben wir das Konzept „Fragen an … Was Sie schon immer mal über Usability wissen wollten!“ eingeführt. Was verbirgt sich dahinter? Wir stellen euch in regelmäßigen Abständen einen der 49 Usabilityblog.de Autoren vor und geben euch die Möglichkeit diesem zu einem Thema konkrete Fragen zu stellen. Eine klasse Gelegenheit schnell und kostenlos Antworten auf aktuelle Fragen zu erhalten.

Ich hoffe diese funktionalen und formalen Neuerungen sind in eurem Interesse. Mailt uns bitte, wenn dem nicht so ist. Wir freuen uns stets über eure Ideen und Anregungen und versuchen diese zeitnah umzusetzen.

Kommen wir nun noch zu den „harten“ Zahlen und Fakten aus dem Monat August:

RSS-Abrufe im August 2009
RSS-Abrufe im August 2009

Die Leserzahlen steigen weiter, worüber wir uns sehr freuen. 856 hatten wir am 31. August 2009, der aktuelle Spitzenwert.

Im Mittel erreichte das Blog im August 758 Leser pro Tag – eine Steigerung gegenüber Juli von 9% und das obwohl wir immer noch mitten in der Ferien- und Urlaubszeit sind (und es mit dem „Zählen der RSS Feeds“ so einige Probleme im August beim FeedBurner gab 🙁 ).

Pro Tag verzeichnete der Blog 1.590 Besuche im August. Folgliche 47.728 Besuche allein im August sind ein schöner Beweis dafür, dass wir mit dem Usabilityblog.de ein Angebot geschaffen haben, das attraktiv ist und zugleich einen hohen Nutzwert aufweist (je Besuch werden im Mittel 3 Seiten bzw. Pages aufgerufen).

Die Beiträge aller Usabilityblog.de-Autoren und die Leser, die sich mit Kommentaren aktiv beteiligen, haben dazu beigetragen. Vielen Dank nochmals für euren Input.

Ausblick für den September:

Unser Redaktionsplan weist bereits mehr als 34 Beiträge für den September auf, mit spannenden Interviews, neuen Studienergebnissen (u.a. zur erwartungskonformen Gestaltung von Homepages) und zusätzlichen Funktionen (u.a. E-Mail Benachrichtigung bei neuen Beiträge).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.