7 Tipps: So bringen Sie das digitale Erscheinungsbild Ihrer Marke auf Vordermann

Gutes Design ist kaum wahrzunehmen, während schlechtes Design sofort ins Auge fällt – insbesondere in der digitalen Kommunikation. Gutes Design äußert sich nicht zuletzt in einer begeisternden User Experience entlang sämtlicher Kontaktpunkte auf allen Endgeräten und in allen digitalen Kanälen. Wie Unternehmen das digitale Erscheinungsbild ihrer Marke aufpolieren, zeigen die sieben Tipps von Arvato Systems. Weiterlesen

Typografie = Usability

Copyright: Gina Sanders/fotolia.com

Wussten Sie, dass die Begriffe „Schusterjunge“ und „Waise“ etwas mit der Satzgestaltung, genauer gesagt mit Typografie gemeinsam haben? Mehr als dreiviertel der Informationen im Internet werden durch Schrift übermittelt. Die Disziplin, die sich mit der Visualisierung schriftlicher Informationen beschäftigt, ist die Typografie. Dabei hängen Usability und Typografie eng zusammen, die neben der Lesbarkeit auch die Barrierefreiheit bedingen. In den kommenden Blogartikeln möchte ich mich dem Thema des Einsatzes von Schrift und der Schriftgestaltung widmen. Ziel soll es sein, einen Überblick zu liefern, der Ihnen die Kontaktpunkte mit der User Experience aufzeigt. Weiterlesen

Daten, Diagramme, Dashboards & gute UX

Zahlen polarisieren. Die einen sagen, mit Zahlen können sie nichts anfangen, sie vertrauen ihrer Intuition, brauchen Kreativität, waren schlecht in Mathe. Zahlen lügen, jeder dreht sich seine Statistik so hin, wie er es braucht. Die anderen sagen, Zahlen seien das einzig Objektive, Rationale. Sie brauchen für jede Entscheidung fundierte Zahlen, wollen alles messen, quantifizieren. Wir leben in der Zeit von Big Data.

Als UX-Experte müssen wir nicht nur beide Typen verstehen, denn für beide müssen wir konzipieren können. Sondern wir sollten ein Stück weit auch beide Typen leben. Denn wir brauchen Kreativität und Intuition, um auf neue Ideen zu kommen. Und genauso brauchen wir eine solide Grundlage für unsere Entscheidungen, beginnend mit den Daten aus dem User Research.

Im Folgenden geht es darum, wie wir Zahlen aufbereiten. Für uns, vor allem aber für andere. Sei es in Diagrammen für Entscheidungsträger, in Grafiken auf der Website oder in einem komplexen Dashboard im Intranet.

Weiterlesen

Alexa, spiel einen amerikanischen Radiosender mit vielen Reportagen …

Die Informationsarchitektur hinter Conversational User Interfaces

In Zeiten von Alexa also Amazon Echo, Google Home und Siri steigen die Erwartungen an Conversational User Interfaces (CUIs) deutlich an. Endlich sind Computer in der Lage, natürlich sprachige Befehle in einer Art zu verstehen und zu befolgen, die menschlichen Fähigkeiten zunehmend näherkommen. Menschen können in der Interaktion mit Computern ihre eigene Sprache sprechen. Sprache rückt sowohl bei der Eingabe, als auch bei der Ausgabe ins Zentrum. Da ein visuelles Interface wegfällt, sind Strukturierung und Begrifflichkeit von sprachlichen Dialog-Elementen für eine erfolgreiche Interaktion von großer Bedeutung. In diesem Beitrag soll die Relevanz von Ansätzen aus der Informationsarchitektur für die Generierung und Optimierung von CUIs herausgearbeitet werden. Weiterlesen

Warum Virtual Reality nur mit guter UX zu mehr Verbreitung gelangt

Mathias Wochnig (VR-ON) im Interview über die Chancen und Hemmnisse von VR

Mathias Wochnig ist Diplom-Ingenieur für Medientechnologie und arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren im Bereich Virtual und Augmented Reality. Bevor er die vr-on GmbH gründete, war er in diversen internationalen Management Positionen bei der Dassault Systemes 3DEXCITE GmbH und der A.R.T. GmbH tätig. Das Unternehmen vr-on entwickelt eine Software Plattform für kollaboratives Arbeiten in Virtual Reality (VR). Die Kunden der vr-on stammen aus den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Maschinenbau und (Innen-)Architektur. Im Interview sprechen wir über die Anfänge von Virtual Reality, Hürden, Potenziale und Chancen für den Einsatz von VR jetzt und in Zukunft. Weiterlesen

quantilope sucht: User Experience / Interface Designer (m/w)

Wir sind quantilope und mit unserem innovativen Produkt stellen wir die Marktforschungsbranche auf den Kopf! Unsere automatisierte Self-Service Plattform mit den neuesten Technologien ermöglicht es, dass unsere Kunden viel schneller an professionelle Consumer Insights gelangen. Mit unserer Lösung begeistern wir bereits viele bedeutende Marken. Zusammen mit namhaften Investoren zünden wir eine neue Stufe und sind auf der Suche nach herausragenden Mitarbeitern, die Teil unserer Erfolgsgeschichte werden wollen.

quantilope-Logo

  • User Experience / Interface Designer (m/w)
  • Ort: Hamburg
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

bonprix sucht: User Experience Designer (m/w)

bonprix ist eine international erfolgreiche Modemarke und in 29 Ländern weltweit vertreten. bonprix zählt zu den Top E-Commerce Unternehmen in Europa und ist eines der umsatzstärksten Unternehmen der Otto Group. Sie beschäftigen rund 3.000 Mitarbeiter und bieten durch ihr Geschäftsmodell, ihre Innovationsfähigkeit und das internationale Wachstum beste Karrierechancen.

logo_bonprix

  • User Experience Designer (m/w)
  • Ort: Hamburg
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

Netshops Commerce GmbH sucht: UX Berater / Konzepter (m/w)

Die Netshops Commerce GmbH ist eine der führenden E-Commerce-Agenturen aus Hamburg und hat sich auf die Erstellung und Optimierung von Onlineshops für Marken und Hersteller spezialisiert. Von der Kundenanfrage über Konzeption, Design, Entwicklung bis hin zum Launch stehen sie ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Sie kreieren auf Basis höchster Technologiestandards einzigartige Einkaufserlebnisse, die dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sind.
Werde Teil ihres dynamischen Teams! Mit Leidenschaft, innovativen Ideen und Know-how gestalten sie gemeinsam die E-Commerce Welt von morgen!

NetShops-Logo

  • UX Berater / Konzepter (m/w)
  • Ort: Hamburg
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

Last-Minute-Seminar: In nur zwei Tagen zum zertifizierten UX-Professional

Copyright: fotolia.com/ Robert Knaschke

Wir von eresult veranstaltet seit nunmehr 4 Jahren als anerkannter Trainingspartner des UXQB regelmäßig ein kompaktes und praxisbezogenes Vorbereitungstraining zur CPUX-F Zertifizierung. Damit ermöglichen wir den Teilnehmern des Seminars in nur zwei Tagen zum offiziellen UX-Professional zu werden.
Der nächste Termin findet am 22. und 23. Juni 2017 in München statt.
Und das Beste: Es gibt noch freie Plätze! Weiterlesen