Akzeptanz = Nutzung? Warum viele Apps direkt wieder vergessen werden – und warum Längsschnittstudien aufschlussreich sind.

Year 2014 Two Thousand FourteenDie „Akzeptanz“ von neuen Produkten und technologischen Innovationen wird stets als das Must-have-Kriterium schlechthin gehandelt, gerade wenn es um mobile Trends, Anwendungen und neue Apps geht. Doch was ist Akzeptanz eigentlich? Und, (wie) kann ich diese eigentlich beeinflussen? Kann ich da einfach meine Nutzer befragen?

Um diese Fragen der Beeinflussung und der richtigen Analysemethode beantworten zu können, muss man sich das Problem – und somit die Basis der Forschungsfrage natürlich en detail ansehen… Weiterlesen

Wearables als neue Herausforderung für UX-Experten: Ergebnisse aus einer Nutzerstudie zum Thema Fitness Tracker

Lösen Wearables bald das Smartphone ab?

Lösen Wearables bald das Smartphone ab?

Auf der diesjährigen CES präsentierten Hersteller wieder ihre neusten Entwicklungen aus den Technikschmieden. Mit besonders großer Spannung wurden von vielen die neuen Modelle aus dem Bereich Wearables erwartet – wird doch dieser Sparte großes Wachstum prophezeit und gilt sie vielen als die Zukunftstechnologie, die Smartphone, Tablet, Phablet ablösen wird. Grund für uns in dieses Themenfeld einzutauchen und diese Entwicklung mit einer eigenen Grundlagenstudie zu unterstützen. Das Ziel unserer Untersuchung war hierbei ein Produkt aus dem Bereich Wearables genau unter die Lupe zu nehmen und anhand der Untersuchungsergebnisse Richtlinien zu definieren, die bei dieser Produktgruppe zu beachten sind. Weiterlesen

eResult sucht: Senior User Experience Forscher & Berater – m/w

eResult wurde 2000 gegründet und gehört zu den führenden Full-Service Dienstleistern im Bereich User Experience/Usability.

eResult = User Experience Pionier!

Wir, 25 feste Mitarbeiter/-innen in Hamburg, Göttingen, Köln, München und Frankfurt a.M., sind spezialisiert auf Konzeptions-, Entwicklungs- und Analysedienstleistungen – von Web- und mobilen Anwendungen (inkl. Shops), über Software bis hin zur Verbesserung der Nützlichkeit von Geräten. Weiterlesen

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de

Werben auf Usabilityblog.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

ebook-Reader: Die Hürden vom gedruckten und digitalen Buch

Startbild

eBook-Reader liefern den Besitzern viele Vorteile: Sie ermöglichen es, eine riesige Bibliothek auf ein Gewicht von nur 200g zu reduzieren – das entspricht einem normalen Taschenbuch! Mittlerweile verfügen auch alle neuen Modelle (dazu unten mehr) über Touchscreen und Hintergrundbeleuchtung – das Lesen ist somit in fast allen Situationen möglich. Die Liebe der deutschen Leser zum gedruckten Buch bleibt aber wohl auch in Zukunft erhalten. Der Wunsch, in einem „echten“ Buch zu blättern, ist das stärkste Argument gegen die Nutzung von eBooks, so eine Studie der PWC AG. Weiterlesen

HOTEL DE sucht: Art Director Online (m/w)

Die HOTEL DE AG ist eine Marke der HRS Group, die mit 21 Standorten in 15 Ländern aktiv ist. Täglich kümmern sich 1.300 Mitarbeiter darum, Privat- und Geschäftsreisende auf der ganzen Welt glücklich zu machen. Und damit das Unternehmen weiterhin fundiert wachsen kann, sucht HOTEL DE Mitstreiter mit Verstand, Professionals mit Kreativität und Visionäre mit Bodenhaftung. Wenn darüber hinaus Reisen für Sie mehr bedeutet, als nur ein positives Lebensgefühl, dann sind Sie bei HOTEL DE genau richtig. Weiterlesen

Auf der Suche nach der passenden Research-Software?

10 Tipps für die Auswahl der idealen Usability-Testing Lösung

Wer online-basierte Nutzerstudien erfolgreich durchführen möchte, benötigt eine passende Research-Lösung.

Obwohl viele Firmen die Wichtigkeit von Nutzerstudien für die Geschäftsstrategie erkannt haben, führen sie Website-Tests und kontinuierliche Nutzerbefragungen nur halbherzig durch.

Sei es, weil sie Schwierigkeiten haben, die Arbeit und Ziele verschiedener Teams miteinander zu verbinden oder weil sie mit verschiedenen Tools gleichzeitig arbeiten. So verlieren sie Zeit und wertvolles Research-Kapital. Dabei ermöglicht eine passende User Research-Software dem Team mehr Überblick und Kontrolle und sie entlastet das Budget.

Doch wie findet man die ideale User Research-Software für sein Unternehmen? Welche Lösung wird den eigenen Anforderung gerecht und welche Kriterien gilt es zu beachten? Weiterlesen

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de

Werben auf Usabilityblog.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

Nutzerfreundliche und wirkungsvolle FAQs: Good Practices und Tipps

Die richtige Darstellung von FAQ auf Webseiten ist nicht einfach. Das hat Jens Jacobsen schon Anfang des Jahres verdeutlicht: Nutzer, die diese Seiten aufrufen, kommen mit einem bestimmten Problem dorthin und erwarten eine schnelle und unkomplizierte Lösung. FAQ-Seiten stellen daher für die Entwickler der Seite eine große Herausforderung dar: Viele Informationen müssen aktualisiert, verständlich gegliedert, übersichtlich und präzise aufbereitet werden (siehe Hilfeseiten, FAQ & Service benutzerfreundlich anlegen).

Je nach Branche und verkauftem Produkt gibt es sehr viel Informationsbedarf der Nutzer. In der Telekommunikations- und der Versorgerbranche existiert eine große und ständige Nachfrage nach Informationen und Lösungen. Dahingegen herrscht in der Reise- und Shoppingwelt ein eher kleinerer Bedarf hinsichtlich der Lösung genereller Probleme. Dies mag mit der Häufigkeit der Nutzung und der Komplexität der Produkte dieser Branche zu tun haben. Weiterlesen

BSH Hausgeräte GmbH sucht: User Interface Designer (m/w)

Sie wollen daran arbeiten Menschen das Leben einfacher zu machen? Bei einem internationalen Arbeitgeber, der auf hochwertiges Produktdesign und ressourcenschonende Technologien setzt? Wollen in einem ausgezeichneten Arbeitsumfeld Innovationen schaffen und weiter denken?

Dann ist diese Stelle die richtige für Sie:

Logo BSH

  • User Interface Designer (m/w)
  • Ort: München

Weiterlesen

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de

Werben auf Usabilityblog.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

3 Common Myths about eAccessibility

Accessibility is a topic around which there is a lot of confusion and misconceptions. I would like to try to shed some light on this subject as I consider it very important in the future development of digital applications.

Accessibility means access.

Accessibility refers to the ability for everyone, regardless of disability or special needs, to access, use and benefit from everything within their environment. It is the “degree to which a product, device, service, or environment is available to as many people as possible.” Wikipedia http://en.wikipedia.org/wiki/Accessibility

Accessibility is a very broad term. It encompasses all services (physical or digital) available to the public whereas eAccessibility refers to only the subset of services that can be digitally accessed such as the web, television, mobile, self-service terminals etc.

Here are some of the myths: Weiterlesen