Warum Virtual Reality nur mit guter UX zu mehr Verbreitung gelangt

Mathias Wochnig (VR-ON) im Interview über die Chancen und Hemmnisse von VR

Mathias Wochnig ist Diplom-Ingenieur für Medientechnologie und arbeitet bereits seit mehr als zehn Jahren im Bereich Virtual und Augmented Reality. Bevor er die vr-on GmbH gründete, war er in diversen internationalen Management Positionen bei der Dassault Systemes 3DEXCITE GmbH und der A.R.T. GmbH tätig. Das Unternehmen vr-on entwickelt eine Software Plattform für kollaboratives Arbeiten in Virtual Reality (VR). Die Kunden der vr-on stammen aus den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Maschinenbau und (Innen-)Architektur. Im Interview sprechen wir über die Anfänge von Virtual Reality, Hürden, Potenziale und Chancen für den Einsatz von VR jetzt und in Zukunft. Weiterlesen

quantilope sucht: User Experience / Interface Designer (m/w)

Wir sind quantilope und mit unserem innovativen Produkt stellen wir die Marktforschungsbranche auf den Kopf! Unsere automatisierte Self-Service Plattform mit den neuesten Technologien ermöglicht es, dass unsere Kunden viel schneller an professionelle Consumer Insights gelangen. Mit unserer Lösung begeistern wir bereits viele bedeutende Marken. Zusammen mit namhaften Investoren zünden wir eine neue Stufe und sind auf der Suche nach herausragenden Mitarbeitern, die Teil unserer Erfolgsgeschichte werden wollen.

quantilope-Logo

  • User Experience / Interface Designer (m/w)
  • Ort: Hamburg
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

bonprix sucht: User Experience Designer (m/w)

bonprix ist eine international erfolgreiche Modemarke und in 29 Ländern weltweit vertreten. bonprix zählt zu den Top E-Commerce Unternehmen in Europa und ist eines der umsatzstärksten Unternehmen der Otto Group. Sie beschäftigen rund 3.000 Mitarbeiter und bieten durch ihr Geschäftsmodell, ihre Innovationsfähigkeit und das internationale Wachstum beste Karrierechancen.

logo_bonprix

  • User Experience Designer (m/w)
  • Ort: Hamburg
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

Netshops Commerce GmbH sucht: UX Berater / Konzepter (m/w)

Die Netshops Commerce GmbH ist eine der führenden E-Commerce-Agenturen aus Hamburg und hat sich auf die Erstellung und Optimierung von Onlineshops für Marken und Hersteller spezialisiert. Von der Kundenanfrage über Konzeption, Design, Entwicklung bis hin zum Launch stehen sie ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Sie kreieren auf Basis höchster Technologiestandards einzigartige Einkaufserlebnisse, die dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus sind.
Werde Teil ihres dynamischen Teams! Mit Leidenschaft, innovativen Ideen und Know-how gestalten sie gemeinsam die E-Commerce Welt von morgen!

NetShops-Logo

  • UX Berater / Konzepter (m/w)
  • Ort: Hamburg
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

Last-Minute-Seminar: In nur zwei Tagen zum zertifizierten UX-Professional

Copyright: fotolia.com/ Robert Knaschke

Wir von eresult veranstaltet seit nunmehr 4 Jahren als anerkannter Trainingspartner des UXQB regelmäßig ein kompaktes und praxisbezogenes Vorbereitungstraining zur CPUX-F Zertifizierung. Damit ermöglichen wir den Teilnehmern des Seminars in nur zwei Tagen zum offiziellen UX-Professional zu werden.
Der nächste Termin findet am 22. und 23. Juni 2017 in München statt.
Und das Beste: Es gibt noch freie Plätze! Weiterlesen

Prototyping von Voice User Interfaces (VUI)

Prototyping_VUI_Sprachassistenten

Copyright: fotolia.de/Vectorvstocker


Wir haben schon häufig über Prototyping-Tools für grafische User Interfaces berichtet. Dass sich auch simple Prototypen für Voice User Interfaces (VUI) wie z. B. Siri oder Amazon Echo mit überschaubarem Aufwand erstellen lassen ist noch nicht sehr bekannt.
In folgendem Video zeigen wir an einem einfachen Beispiel, wie mittels des frei zugänglichen Tools api.ai von Google solche Prototypen erstellen lassen: Weiterlesen

Marketingfachkraft (online & offline) (m/w) – in Teilzeit

eresult GmbH Logo mit Claimeresult ist eine führende Full-Service Agentur im Bereich Usability und User Experience. In unserem 35 Mitarbeiter starkem Team analysieren, konzipieren, designen und optimieren wir zusammen mit unseren Kunden an 6 deutschen Standorten neue wie bestehende interaktive Anwendungen.

Zur optimalen Außendarstellung unseres Unternehmens ist es erforderlich einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin zu haben, der/die sich mit der Planung, Durchführung, Betreuung und Kontrolle unserer Marketing-Aktivitäten jeglicher Art befasst. Das kann das Schreiben von Facebook Posts, Blog-Beiträgen, Artikeln auf der Corporate-Website, das Schalten von AdWords, die Durchführung von Werbekampagnen, die Konzeption von Broschüren, Flyern & Roll-Ups sowie eines Messeauftrittes sein. Darüber hinaus alles Weitere, was sonst noch wichtig ist, um bei unseren Kunden und Interessenten aufzufallen. Weiterlesen

Wer sucht der kauft – Suchfunktionen Teil 3: Qualität von Trefferlisten

Nach den Anforderungen an das Sucheingabefeld und Qualitätskriterien für Erschließung und Suchalgorithmus in den ersten beiden Teilen zu Suchfunktionen, geht es jetzt um den letzten wichtigen Bereich im Ablauf einer Suche: die Ergebnisse.

Welche Erwartungen haben Nutzer an die Präsentation der Ergebnisse ihrer Suche?
Welche guten Lösungen gibt es hier, an denen man sich orientieren kann?

Darum soll es in diesem dritten Teil zu Suchfunktionen gehen. Weiterlesen

Konzeption von Voice User Interfaces – Trends, Tipps & Tools

Sprach-gesteuerte Anwendungen sind in aller Munde. Viele Experten prophezeihen, dass die Voice User Interfaces grafische Interfaces komplett ablösen werden. Auch das Beratungsunternehmen Gartner siedeln sie noch am Anfang ihres Hype Cycles (Stand Juli 2016) an. Sie müssen die Spitze der überhöhten Erwartungen erst noch bewältigen, bevor sie dann – schätzungsweise in 5 bis 10 Jahren – in der breiten Masse ankommen und entsprechend ausgereift sind.

Gartner's Hype Cycle 2016

Gartner’s Hype Cycle zeigt, dass Conversational Voice Interfaces noch am Anfang stehen und nicht über die Spitze der überhöhten Erwartungen drüber ist. Erst in 5 bis 10 Jahren werden diese in der breiten Masse ankommen, wird geschätzt.

Bereits für 2020 erwartet das Beratungsunternehmen Gartner, dass 30% aller webbasierten Sitzungen ohne Screen stattfinden werden. Auch Chatbots und sonstigen Sprachassistenten sprechen sie eine erfolgreiche Zukunft aus: Über 85% aller Interaktionen mit dem Kunden sollen laut Gartner dann ohne Menschen erfolgen. Und laut ComScore werden bis dahin die Hälfte der Suchanfragen mit Sprache ausgeführt.
Weiterlesen