Usability-Forschung im agilen Kontext: Wie können wir sie besser integrieren?

Bevor ich angefangen habe hier bei eresult zu arbeiten, habe ich einige Jahre als Product Owner verbracht. Bei verschiedenen Unternehmen konnte ich diverse agile Ansätze einsetzen und stehe jetzt wieder mit beiden Beinen im Forscherleben. Was ich in der Zeit beobachten konnte und auch jetzt noch aus Gesprächen mit Kunden und Kollegen mitnehme ist, dass viele Unternehmen, die agil arbeiten die Usability-Forschung nicht oder nur sehr wenig in ihre Entwicklungs-Iterationen einbringen. Natürlich gilt das nicht für alle Unternehmen, allerdings gibt es einige, die wenig oder kaum Forschungsaufwand betreiben. Schaut man sich den Schwerpunkt auf dem Stellenmarkt der UX-Welt an, kann liegt dieser im UX Design und die Forschung noch etwas aufholen muss. Weiterlesen

Mit (Vergleichs)Portalen und Trefferlisten auf den ersten Blick überzeugen

Jeder, der sich schon einmal auf die Suche nach dem günstigsten Stromanbieter, der besten Autoversicherung oder dem schnellsten Flug informieren wollte kennt sie: die Vergleichsportale.

Die Suchergebnisse oder Trefferlisten sind in den verschiedenen Portalen meistens ähnlich aufgebaut und trotzdem unterscheiden sie sich häufig von Branche zu Branche. Aber nicht nur auf Vergleichsportalen begegnen uns Trefferlisten. Wir finden Sie beispielsweise auch auf einem Ticketportal oder bei der Onlinesuche nach einer passenden Wohnung.
Ob ein Nutzer jedoch für sich etwas passendes findet und dabei als hilfreich und informativ empfindet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise kann die Platzierung oberhalb in der Trefferliste genau so ausschlaggebend sein wie die Gestaltung der Informationen eines jeden Treffers. Weiterlesen

Vicampo sucht: Junior User Experience (UX) Designer (m/w)

Seit vier Jahren gibt es VICAMPO. In dieser Zeit haben sie sich vom Newcomer zum etablierten Player in der Weinbranche entwickelt. Das Team besteht aus jungen, dynamischen Menschen, die Agentur-, Industrie- und Managementerfahrung mitbringen. Mit dir zusammen wollen sie das nächste Ziel erreichen: der deutsche Online-Marktführer im Weinhandel zu sein. Dafür suchen sie einen motivierten und zielstrebigen Junior UX Designer (m/w).

Vicampo-Logo

  • Junior User Experience (UX) Designer (m/w)
  • Ort: Mainz
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

Unterschied UX und Usability am Beispiel der Nutzung einer Kaffeemaschine

Das Beispiel einer neuen Kaffeemaschine zeigt uns, weshalb UX und Usability nicht dasselbe sind – vor allem die UX als allumfassendes Konstrukt benötigt andere Methoden, um sie zu erfassen. Usability und User Experience werden häufig inflationär vertauscht – meist wird UX (User Experience) geschrieben, gemeint wird jedoch die Usability. Anhand der Neuanschaffung einer Kaffee-Kapsel-Maschine bei eresult zeigen wir Ihnen in Form eines Inhouse-Tests die Methoden und Fragestellungen, die wir zum einen zur Erfassung der Usability, aber auch zur Erfassung der User Experience verwenden würden. Weiterlesen

Ceyoniq Technology sucht: Usability-Designer (w/m)

Seit mehr als 25 Jahren ist die Ceyoniq Technology GmbH Hersteller intelligenter Softwarelösungen in den Bereichen DMS, ECM & EIM auf Basis der Informationsplattform nscale.

Mithilfe dieser modularen, skalierbaren und hochflexiblen Informationsplattform können komplexe Geschäfts- und Kommunikationsprozesse optimiert, Daten zu werthaltigen Informationen aufgewertet und Dokumente revisionssicher und beweiskräftig archiviert werden. Das Portfolio umfasst sowohl branchenübergreifende als auch branchenspezifische und fachbezogene Lösungen, z. B. E-Akten, E-Mail-Management, Workflow Services und Business Process Management.

Die Ceyoniq Technology GmbH ist ein Tochterunternehmen der KYOCERA Document Solutions Inc. und beschäftigt am Hauptsitz in Bielefeld sowie an weiteren bundesweiten Standorten mehr als 150 Mitarbeiter.

Logo Ceyoniq

  • Usability-Designer (m/w) in Vollzeit
  • Ort: Bielefeld
  • Start: ab sofort

Weiterlesen

VR – Einsatzmöglichkeiten & UI-Konzepte

Screenshot Wayward Sky

Auch die Werkzeuge, die dem Nutzer in VR zur Verfügung stehen, müssen wir ihm teilweise zeigen. Hände sind hier eine Metapher, die gut funktioniert, weil sie in der Tat von der Natur vorgegeben ist. Es kommt nur auf eine Umsetzung an, die sich auch natürlich anfühlt.

Vor ein paar Tagen habe ich hier im Blog beschrieben, warum Virtual Reality (VR) so ein spannendes Feld für Konzeption und UX ist. Darin ging es vor allem um die heute verfügbare Hardware und die Steuerungsmöglichkeiten (siehe Virtual Reality – worauf dürfen wir uns freuen?)

Wer denkt, VR ist nur etwas für Spiele, für den habe ich ein paar Beispiele, wo überall noch VR in den nächsten Jahren Einzug halten wird. Und schließlich ein paar hoch interessante Beobachtungen dazu, wie man Benutzeroberflächen in der virtuellen Realität umsetzt – ganz anders als man zunächst denkt.

Weiterlesen

Jochen Schweizer sucht: Senior UX-Konzepter / Designer (m/w)

Die Jochen Schweizer Gruppe steht für das Erlebnis. Unsere Mission ist es, Menschen mit außergewöhnlichen Abenteuern und unvergesslichen Momenten zu begeistern. Daran arbeiten wir allein am Hauptsitz München mit weit über 280 Kollegen und freuen uns auf tatkräftige Unterstützung.

Als neuer Kollege in unserem User Experience Team ist es Ihr Ziel unsere Kunden bereits bei der Nutzung unserer Vertriebskanäle glücklich zu machen: Sie haben einen Faible dafür, es unseren Usern so leicht wie möglich zu machen ans gewünschte Ziel zu gelangen? Mit Ihrem treffsicheren Instinkt durchschauen Sie spielend leicht deren Gewohnheiten und analysieren diese zum Zwecke der weiteren Optimierung? Und Sie suchen Ihre ganz persönliche Herausforderung darin, unsere Online-Medien dialoggerecht zu gestalten, um Usability-Hürden zu vermeiden? 3x Ja? Dann sind Sie das nächste scharfe Auge für unser Team!

Logo Jochen Schweizer

  • Senior UX-Konzepter / Designer (m/w)
  • Ort: München
  • Start: ab 2017

Weiterlesen

Personalisierung in Web-Shops: Ratsuchende Kunden brauchen Empfehlungen

Die Personalisierung von Online-Shops – sei es bezüglich Inhalten oder Funktionen – wird immer wichtiger. Das richtige Maß und die richtige Darstellung sind dabei entscheidend über den Erfolg solcher Maßnahmen.

Tipps zu benutzerfreundlichen Angeboten und Darstellungsweisen von Produktempfehlungen für eine mode-affine Zielgruppe, sowie eine inspirationssuchende Zielgruppe konnten Sie bereits hier auf usabilityblog.de lesen. Jetzt möchte ich diese Reihe mit meinem Beitrag über Tipps zur Personalisierung für ratsuchende Kunden abschließen. Weiterlesen

Basiswissen Remote-Testing – Alles was Sie wissen müssen

Ein Usability-Test zur Überprüfung der User Experience eines Produkts gehört zum Kern des User Centered Designs. Dabei ist das Nutzerfeedback im Entwicklungsprozess ein entscheidender Faktor für den späteren Erfolg eines Produkts. Um UX-Testing schnell und mit einer möglichst großen Stichprobe in die komplexen Prozesse der Produktentwicklung zu integrieren, suchten viele Unternehmen nach einer effizienten Möglichkeit ihre Produkte zu testen. Folglich wurde der Online durchführbare Remote-Usability-Test geboren. Die Besonderheit dieser Methode ist, dass die Probanden von ihrem eigenen Rechner zu Hause oder am Arbeitsplatz am Test teilnehmen und sich demzufolge in ihrem natürlichen Umfeld befinden. Dadurch ist der Ablauf eines Remote-Tests deutlich schneller als der Ablauf eines klassischen Usability-Tests im Labor und passt daher besonders gut in die meist eng terminierten Prozessschritte der agilen Produktentwicklung.

Ist der Remote Usability-Test demnach das perfekte Werkzeug für die Usability-Analyse? Im Themendossier „Basiswissen Remote-Testing“ helfe ich Ihnen diese Frage zu beantworten und erkläre Schritt für Schritt wie ein Remote Usability-Test durchgeführt wird. Weiterlesen