Axure Tutorial: Erstellen einer eigenen Widget-Library

Der Vorteil einer eigenen Axure Widget-Library liegt auf der Hand – das Arbeiten mit dem Tool wird dadurch noch effektiver und effizienter. Dadurch, dass sich alle Konzepter an einem identischen Pool von vorgefertigten Widgets bedienen, werden Missverständnisse in der Umsetzung von Elementen und Funktionen weitestgehend vermieden. Die Umsetzung einer personalisierten Widget-Library bietet sich demzufolge besonders für Inhouse-UX-Teams an! Im heutigen  […]

» weiterlesen

Axure Tutorial: Wir bauen uns ein Akkordeon-Menü

Ein Akkordeon-Menü ist eine vertikal angeordnete Liste mit Überschriften, die bei Klick Inhalte anzeigen oder verbergen. Der Akkordeon-Effekte ist demzufolge eine gute Möglichkeit, viel Inhalt auf wenig Raum darzustellen und wird vorzugweise für mobile Systeme eingesetzt. Das Akkordeon-Menü ist eine von vielen Möglichkeiten, wie Inhalte in einer progressiven Art präsentiert werden können. Ganz im Sinn der Steuerbarkeit nach ISO 9241:10,  […]

» weiterlesen

eresult Axure Tutorials: Prototyping mit dem Repeater-Widget

Wer sein System nutzerzentriert Entwickeln möchte kommt um einen Prototypen nicht herum. Axure ist dafür bereits seit Jahren das vielseitigste Prototyping-Tool und ermöglicht von einfachen Sketches zu Wireframes bis hin zu höchst ausgefeilten und interaktiven Prototypen alles. Der Umfang von Axure bringt jedoch auch eine hohe Komplexität mit sich. Das Interface kann für Anfänger sehr überwältigend wirken und spätestens, wenn  […]

» weiterlesen

Wireframes, die Entwickler lieben

Wir Konzepter sagen, wir denken immer an die Nutzer. Wir haben stets im Blick, wie die Besucher mit der Site umgehen, wie die Kunden die App verwenden. Aber denken wir auch genug an diejenigen, die mit unseren Vorgaben im Projekt umgehen müssen? Jeder, der eine Anwendung nicht ganz allein umsetzt, muss auch mit Designern und Programmierern kommunizieren. Ein ganz wichtiges  […]

» weiterlesen

Expert Reviews mit Axure dokumentieren

Expertenbasierte Evaluationen, häufig auch als Expert Reviews bezeichnet, sind eine übliche und kostengünstige Methode, die Usability eines Produktes zu verbessern. Meist steht am Ende eines Expert Reviews ein ausführlicher Report, etwa in Word oder Powerpoint, der die gefundenen Probleme und Empfehlungen anhand von Screenshots beschreibt. In einem Artikel auf UXMatters beschreibt Ritch Macefield diese Methode genauer und erwähnt dabei auch,  […]

» weiterlesen

Wann Wireframes, wann Hi-fi-Prototypen?

Wer eine gute Anwendung umsetzen will, der kommt um Prototypen nicht herum. Doch wie hoch ist der Aufwand, den man betreiben sollte? Reicht es, ein paar Wireframes zu erstellen und dann die erste programmierte Version der Website oder der App zu testen? Oder sind einfache Wireframes heute überholt, wo man doch so schnell interaktive Prototypen zusammenklicken kann, die aussehen wie  […]

» weiterlesen

Axure RP 8 Beta – das bringt die neue Version der Prototyping-Software

Seit ein paar Tagen befindet sich die neuste Version von Axure RP in der Betaphase. Ich habe mich zu den Änderungen schlau gemacht und einen Blick auf die neue Prototyping-Software geworfen. Der Fokus scheint diesmal nicht nur auf neuen Features zu liegen, wie bei der Version 7, sondern auch auf einer Vereinfachung und Vereinheitlichung des Interfaces – ein notwendiger und positiver  […]

» weiterlesen

Axure lernen mit Tutorials, Online-Kursen und Büchern

Axure ist weiterhin das Prototyping-Tool Nr. 1, da es alle Anforderungen von low-fi sketchy Wireframes bis zu höchst ausgefeilten, interaktiven Prototypen erfüllen kann. Die Features von Axure sind bisher unerreicht von anderen Tools. Nicht ohne Grund merkte ich besonders im letzten Jahr, dass immer mehr unserer Kunden auch selber intern Axure einsetzen möchten. Und auch viele Interaktiv- und Design-Agenturen nutzen das Tool statt  […]

» weiterlesen

Iconfonts für Websites und Axure

Früher wurden Icons auf Websites immer als pixelbasierte Bilddateien bereitgestellt. Diese Zeiten sind eigentlich lange vorbei – inzwischen können Icons vektorbasiert als Webfonts genutzt werden. Als so genannte Iconfonts sind diese problemlos skalierbar, einfärbbar und auch die Verwendung ist sehr einfach. Für das Prototyping in Axure sind Iconfonts ebenfalls sehr hilfreich. Besonders die Integration des bekannten Iconfonts FontAwesome ist durch eine Bibliothek sehr  […]

» weiterlesen

Tipps zum Dokumentieren von Wireframes & Expert Reviews

Wireframes und Usability-Reviews gehören zu den Dingen, die wir UX-Experten fast täglich erstellen. Und doch ist das noch immer überraschend kompliziert. Anders als für Präsentationen oder Textdokumente gibt es dafür keine Standardprogramme. Jedes Unternehmen hat hier eigene Standards, jeder Kollege seine eigenen Vorlieben. Im Folgenden stelle ich einige Programme vor, zeige deren Vor- und Nachteile und beschreibe mögliche Arbeitsabläufe, die  […]

» weiterlesen
1 2 3