Paper Prototyping – Diese Hilfsmittel bringen auch skeptische Kollegen ans Zeichnen

So toll all unsere Software-Tools wie Axure&Co auch sind, gerade zu Beginn der Konzeption geht doch nichts über Stift und Papier. Paper Prototyping geht schnell, fördert die Kreativität und die Diskussion im Team und braucht keine große Einarbeitungszeit. Was für jeden UX-Designer ganz locker von der Hand geht, wirkt für viele andere Teammitglieder erst einmal sehr einschüchternd. „Ich kann doch  […]

» weiterlesen

Axure RP 8 Beta – das bringt die neue Version der Prototyping-Software

Seit ein paar Tagen befindet sich die neuste Version von Axure RP in der Betaphase. Ich habe mich zu den Änderungen schlau gemacht und einen Blick auf die neue Prototyping-Software geworfen. Der Fokus scheint diesmal nicht nur auf neuen Features zu liegen, wie bei der Version 7, sondern auch auf einer Vereinfachung und Vereinheitlichung des Interfaces – ein notwendiger und positiver  […]

» weiterlesen

UX-Design im Multi-Device-Zeitalter

Die Device-Landschaft wird unübersichtlicher, und damit meine ich schon längst nicht mehr nur Tablets, Smartphones und alle Bildschirmgrößen dazwischen. Bald werden uns ganz neue Interfaces wie Amazon Echo beschäftigen und mit dem Internet of Things wird jeder Gegenstand Teil des neuen Multi-Device-Ökosystems. Gleichzeitig werden die Anwendungen komplexer. Je weiter wird uns von einer 08/15-Website entfernen, desto unmöglicher wird es, einfach alle  […]

» weiterlesen

Responsive Design – Learnings von der UX Lisbon 2015

Anfang des Monats fand einmal mehr die UXLx-Konferenz in Lissabon statt, an der auch meine Kollegin Jumana und ich teilgenommen haben. Über 2 Tage Workshops und einen Tag Vorträge ergab sich ein guter Mix aus Inspiration von hochkarätigen Speakern und tieferem Hands-On-Wissen. Auch Brad Frost war vor Ort – ein Name, der eigentlich jedem etwas sagen sollte, der mit Responsive Design  […]

» weiterlesen

Intranet-Trends 2015: Agiler, mobiler und komfortabler

Intranets wurden lange etwas stiefmütterlich behandelt. Während die Anwendungen für Endkunden oft modern und gut bedienbar anmuten und viel in die Optimierung investiert wird, wurde die Leidensfähigkeit der eigenen Mitarbeiter hier und da arg auf die Probe gestellt. Ob das firmeneigene Internet besonders hübsch daherkommt oder ob die gesuchten Informationen schnell zugänglich sind, war zweitrangig. Doch wer sich die jährlichen  […]

» weiterlesen

20 UX-Design-Tools: Wireframes und Prototypen mit UXPin und Co.

Der Markt der UX-Design-Tools für Wireframing und Prototyping scheint in den letzten Jahren geradezu zu explodieren. Gefühlt jeden Monat gibt es eine neue, heiße Software um Websites und Apps zu entwerfen. Gerade 2014 boomten besonders Tools, die responsive Design unterstützen und Kollaborationsfeatures bieten. Fast schon ein alter Hase ist da UXPin – bereits seit 2011 gibt es das webbasierte Prototyping-Tool, welches  […]

» weiterlesen

Nutzerzentrierte Intranet-Optimierung für mehr Effizienz und Zufriedenheit

Intranets sind heute mehr als passive Informationssysteme. Immer mehr Anforderungen und Funktionen müssen die neuen „Digital Workplaces“ erfüllen. Da der Informationsumfang gleichzeitig tendenziell steigt, werden Vorbereitung und Konzeption immer wichtigere Erfolgsfaktoren. Wir möchten daher eine beispielhafte Vorgehensweise eines systematischen ReLaunch-Prozesses für ein Intranet vorstellen.

» weiterlesen

Content First und modulare Wireframes für eresult.de – User-Centered Design Reality-Check Teil 2

In der Fortsetzung meines letzten Beitrags zum Redesign unserer Website eresult.de soll es diesmal um das Thema Konzeption gehen. Da wir von Beginn an mit einem responsive Design planten, sollte der Entwurf der Layouts so unabhängig von bestimmten Auflösungen sein wie möglich – wir folgten deshalb dem Ansatz „Content First“ und einem modularen Design. Die Anordnung der Contentmodule bei unterschiedlichen  […]

» weiterlesen

User-Centered Design Reality-Check: Der Relaunch von eresult.de

Wer kennt sie nicht, die Ausrede vom Schuster, der die schlechtesten Schuhe trägt. Nach langer Zeit haben wir uns bei eResult ein Herz gefasst und sind unsere eigene Website angegangen, statt immer nur die unserer Kunden zu verbessern. Die Ansprüche und Erwartungen an ein solches Projekt sind natürlich hoch – sowohl intern als auch extern. Und es soll logischerweise nach User-Centered Design  […]

» weiterlesen

Eindrücke von der UP14 / Mensch und Computer

"Interaktiv unterwegs" – unter diesem Motto fand vom 31.8. bis zum 3.9.2014 die Konferenz Mensch und Computer in München statt. Mit dabei ist traditionell die Usability Professionals-Konferenz (UP14) mit zwei parallelen Tracks. Diese jährliche Veranstaltung ist eine tolle Chance, Kollegen zu treffen, sich auszutauschen und einige spannende Vorträge zu hören. Hier eine kurze Auswahl, von solchen, die mir gefallen haben.

» weiterlesen
1 2 3 4 5 9