Mit (Vergleichs)Portalen und Trefferlisten auf den ersten Blick überzeugen

Jeder, der sich schon einmal auf die Suche nach dem günstigsten Stromanbieter, der besten Autoversicherung oder dem schnellsten Flug informieren wollte kennt sie: die Vergleichsportale. Die Suchergebnisse oder Trefferlisten sind in den verschiedenen Portalen meistens ähnlich aufgebaut und trotzdem unterscheiden sie sich häufig von Branche zu Branche. Aber nicht nur auf Vergleichsportalen begegnen uns Trefferlisten. Wir finden Sie beispielsweise auch  […]

» Weiterlesen

Unterschied UX und Usability am Beispiel der Nutzung einer Kaffeemaschine

Das Beispiel einer neuen Kaffeemaschine zeigt uns, weshalb UX und Usability nicht dasselbe sind – vor allem die UX als allumfassendes Konstrukt benötigt andere Methoden, um sie zu erfassen. Usability und User Experience werden häufig inflationär vertauscht – meist wird UX (User Experience) geschrieben, gemeint wird jedoch die Usability. Anhand der Neuanschaffung einer Kaffee-Kapsel-Maschine bei eresult zeigen wir Ihnen in  […]

» Weiterlesen

VR – Einsatzmöglichkeiten & UI-Konzepte

Vor ein paar Tagen habe ich hier im Blog beschrieben, warum Virtual Reality (VR) so ein spannendes Feld für Konzeption und UX ist. Darin ging es vor allem um die heute verfügbare Hardware und die Steuerungsmöglichkeiten (siehe Virtual Reality – worauf dürfen wir uns freuen?) Wer denkt, VR ist nur etwas für Spiele, für den habe ich ein paar Beispiele, wo  […]

» Weiterlesen

Quant + Qual – Ein effektives Methodenteam

Der idealtypische nutzerorientierte Gestaltungsprozess (UCD-Prozess) unterscheidet (zum Glück) nicht zwischen quantitativen und qualitativen Methoden. Je nach Prozessschritt und Fragestellung können UX-Professionals aus einer Vielzahl an Methoden auswählen. Jedoch zeigt ein Blick auf typische Messen aus Marktforschung oder UX, dass der gleichwertige und gemeinsame Einsatz von Quant und Qual noch weiter reifen kann. Auf der R&R in München sind traditionsgemäß MaFo-Institute  […]

» Weiterlesen

Lost in Information? Schwachstellen von Informationsarchitekturen expertenbasiert identifizieren

In meinem Themendossier „Basiswissen Card Sorting – Alles was Sie wissen müssen“ habe ich beschrieben wie Sie eine Informationsarchitektur nutzerzentriert evaluieren können. Die darin vorgestellten Varianten des Card Sortings helfen Ihnen besser zu verstehen, inwiefern Ihre Nutzer mit der Informationsarchitektur Ihrer Anwendung zurechtkommen. Cognitive Walkthroughs und heuristische Evaluationen Es ist jedoch nicht immer Zeit für ein Card Sorting. Außerdem ist  […]

» Weiterlesen

Wie intuitiv bedienbar ist Ihre Website?

Was hat denn „Intuition“ mit Usability zu tun? Ist es für die User Experience relevant, ob eine Website intuitiv bedienbar ist? Rein intuitiv beantworten Sie die zweite Frage bestimmt mit Ja. Denn User Experience umfasst nicht nur die Gebrauchstauglichkeit eines Produktes, sondern auch das gesamte Erleben des Nutzers. Und dazu zählt eben auch, inwiefern eine Website intuitiv bedienbar ist. Es  […]

» Weiterlesen

Steigern Sie die Weiterempfehlungsabsicht Ihrer Nutzer indem Sie die Ästhetik verbessern

Natürlich reicht die Steigerung der Ästhetik nicht aus, wenn alle anderen Aspekte vernachlässigt werden, aber ich werde Ihnen in diesem Beitrag zeigen, warum und wie die Ästhetik einen Beitrag zur Steigerung der Weiterempfehlungsabsicht Ihrer Website / Ihres Online-Shops etc. leisten kann.

» Weiterlesen

Der Nutzer gibt Ihnen fünf Sekunden: wie Sie den ersten Eindruck Ihrer Webseite optimieren

Wie ziehen Sie Seitenbesucher vom ersten Augenblick an in den Bann Ihrer Webseite? Sie haben nicht viel Zeit dazu. Innerhalb der ersten fünf Sekunden muss Ihre Webseite die beabsichtigte Botschaft übermittelt haben. Eine Methode, die an dieser empfindlichen Stelle des Interaktionsablaufs ansetzt, ist der 5 Sekunden Test. Erfahren Sie im Folgenden mehr darüber, was im ersten Eindruck wirkt, wo die  […]

» Weiterlesen

Live dabei und doch an einem anderen Ort: Mit diesen Tipps wird das Live-Streaming des Usability-Tests ein voller Erfolg!

Thorsten Wilhelm hat vor ein paar Monaten die Alternativen zu dem klassischen Beobachten vor Ort vorgestellt: Highlight-Videos oder Gesamtmitschnitte eines vorher durchgeführten Usability-Tests im Nachhinein mit den Kollegen im Büro anzusehen, kann zwar auch kurzweilig sein, das Erstellen solcher gut gemachten Videosequenzen benötigt jedoch Zeit und Budget. Als Alternative bietet sich hier ein Live-Streaming an! Man spart sich die Reise  […]

» Weiterlesen

Basiswissen Card Sorting – Alles was Sie wissen müssen

Orientierung bieten und Auffindbarkeit sichern – darum geht es bei der Gestaltung von Anwendungen im Kern. Ein zentraler Erfolgsfaktor dafür: Eine nutzerfreundliche Informationsarchitektur. Doch wie können bei der Entwicklung einer Informationsarchitektur die Nutzer einbezogen werden? Die Antwort ist Card Sorting. In dem Themendossier – „Basiswissen Card Sorting – nutzerzentriert Informationsarchitekturen entwickeln“ – beantworte ich Ihnen als eResult’s Experte für Informationsarchitektur  […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 39