User Centered Design am Beispiel jena.de – Methoden richtig kombinieren

…Begrifflichkeiten: Bevor ich ins Detail gehe, möchte ich zunächst noch einmal einige Begrifflichkeiten erläutern. Der User Centered Design Prozess wird klassischerweise in folgende 4 Phasen unterteilt: (Anforderungs-)Analyse, Konzeption, Design und…

» weiterlesen

Viele Infos, wenig Platz: Integration von Informationen und Funktionen in die Galerieansicht

…Artikel verschaffen, ohne dafür die Detailseite anklicken zu müssen. Um die Ansicht aber auf den ersten Blick nicht zu überfrachten, arbeiten viele Shops mit Layern, in denen bei Mouse-Over weitere…

» weiterlesen

Strukturierte Bildinformationen: Spielen Sie die Vorteile interaktiver Webseiten richtig aus!

…desto höher ist der Detaillierungsgrad. Dabei zeigt die Abbildung (b) ein Detail der Abbildung (a) und Abbildung (c) ein Detail von Abbildung (b). Wie lässt sich eine solche Baumstruktur in…

» weiterlesen

Sind Ihre Nutzer leicht zu begeistern? Nein – dann suchen Sie sich doch andere!

Detail und es ist richtig viel Arbeit! Ich möchte Sie in diesem Kontext daher auf einen neuen Gedanken bringen, und Sie dazu ganz direkt fragen: Haben Sie schon einmal darüber…

» weiterlesen

Horizontales Scrolling am PC – Eine gute Idee?!

…http://www.usability.ch/bn/news/alertbox/detail/mentale-modelle.html) Was hat das mit horizontalem Scrolling zu tun?: Horizontales Scrolling am PC wird die meisten Nutzer aktuell wohl erst einmal verwirren und verunsichern, da es nicht mit ihrem mentalen…

» weiterlesen
1 2 3 4 15