Imagery IV – Nutzergerechte Gestaltung von Internetauftritten vs. Online-Shops

Das Internet und speziell Online-Shops haben sich in den letzten 3 bis 4 Jahren rasant entwickelt. Die Nutzungsintentionen beim Besuch eines Online-Shops sind klar andere als beim Besuch von allgemeinen Internetauftritten. Aus diesem Grund stellt sich nicht nur die Frage, wie sich die Funktionen und Services verändert haben, die auf solchen Seiten erwartet werden, sondern auch inwiefern eine unterschiedliche Positionierung der Elemente auf Internetauftritten bzw. Online-Shops sinnvoll ist. An welchen Stellen erwarten Nutzer die Navigation, das Logo bzw. die Suchfunktion auf Internetauftritten und wo in Online-Shops?
Weiterlesen

Aus Facebook-Nutzern Kunden machen –
So macht “Fan sein” Spaß

facebook Angesichts der weiter steigenden Verbreitung von Facebook, das nun auch in Deutschland allmählich alle anderen Netzwerke überholt, fragen sich viele Shopbetreiber, wie sie Facebook für sich nutzen können. Immer mehr Shops richten eine so genannte Fanpage ein, über die sie mit Kunden und Interessenten kommunizieren. Fanpages sind Facebook-Seiten von Unternehmen, die sich nicht als Privatperson, sondern als Organisation registrieren. Einen positiven Effekt hat solch eine Fanpage natürlich vor allem, wenn sich möglichst viele Nutzer beteiligen, also „Fan“ werden, mit diskutieren und sich austauschen. Doch wie werden Facebook-Nutzer zu Fans? Weiterlesen

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de

Werben auf Usabilityblog.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

Fragen an Bastian Althoff zu Erfolgsfaktoren von Landing Pages

ErfolgsfaktorenEine Online-Werbekampagne steht und fällt mit dem Erfolg der verlinkten Landing Page. Sehr viele Unternehmen machen da noch immer leicht zu vermeidende Fehler, wie beispielsweise den Traffic einfach auf die Homepage zu leiten, getreu dem Motto: „Die werden Ihren Weg zu den passenden Angeboten/Informationen schon selber finden!“

Das Ergebnis solcher oder ähnlicher Fehler sind die in Deutschland üblichen, aber deswegen nicht minder enttäuschenden 1-2% Conversion Rate. Erfolg sieht irgendwie anders aus. Doch was sollte man beachten, wenn man sich damit nicht zufrieden geben will? Ein grundsätzliches Wissen über wesentliche Erfolgsfaktoren von Landing Pages ist an dieser Stelle mehr als angebracht.
Weiterlesen

Navigation über die Pre-Homepage – Eine Möglichkeit zur Filterung der Nutzerschaft

Der Begriff „Homepage“ ist den meisten Menschen heutzutage geläufig. Dahinter verbirgt sich die Start- oder Begrüßungsseite einer Website. Aber was ist nun eine Pre-Homepage, wie ich sie in der Überschrift genannt habe? Eine Pre-Homepage ist eine dem gesamten Webangebot des Betreibers vorgeschaltete Website. Diese Pre-Homepage ist aber kein Splashscreen, wie er früher häufig im Einsatz war. Zumeist bietet ein Splashscreen dem Nutzer nur die Möglichkeit eines „Weiter“-Buttons, was für viele Besucher nur einen zusätzlichen und ärgerlichen Mausklick bedeutet. Jacob Nielsen schreibt hierzu: „Splashscreens müssen aussterben. Sie vermitteln dem Benutzer als ersten Eindruck, dass sich die Site-Betreiber mehr um ihr eigenes Image als um ihre Besucher kümmern.“ (Nielsen, Jacob: Web Usability, S.109)
Weiterlesen

Conversion Rate Optimierung (kurz: CRO) – machen wir das richtig oder läuft da aktuell was falsch?

Wir …
damit meine ich all diejenigen

  • Usability-Agenturen,
  • UX Dienstleister,
  • Web-Designer,
  • Beratungsunternehmen und
  • Forschungsinstitute,

die sich in den vergangenen zwei Jahren mit zum Teil großem geschäftlichen Erfolg dem namentlich benannten Dienstleistungsfeld “Conversion Rate Optimierung” gewidmet haben.

Von daher – also aufgrund des “großen Erfolgs”:
Was soll da schon schief laufen, läuft doch?
Weiterlesen

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de

Werben auf Usabilityblog.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

Handy als Einkaufsbegleiter beim Shoppen in der Stadt? – Ergebnisse einer aktuellen Studie

Einkaufsbegleiter Handy
Einkaufsbegleiter Handy

Über mobile Applikationen lassen sich Nutzer locken und verwenden diese, um sich Einkaufentscheidungen zu erleichtern und diese letztendlich zu treffen.

Wir – die eResult GmbH – haben dem ein wenig auf den Zahn gefühlt, um die Potenziale und Aussichten verschiedener Apps einschätzen zu können. Gemeinsam mit der INTERNET WORLD Business (zugehöriger Artikel hier) wurden folgende Applikationen/Services auf Ihre Akzeptanz untersucht:
Weiterlesen

Spielerische Navigationskonzepte

choice and directions signs

Bei der Entwicklung von Navigationskonzepten ist die Zielgruppe das A und O.
In unserer heutigen Gesellschaft erlernen die meisten Kinder den Umgang mit den Internet bereits frühzeitig.
Damit sich Kinder mit dem Internet befassen, sind wie auch bei Erwachsenen, Angebote notwendig die ihre Interessen berücksichtigen. Sie haben je nach Alter schon sehr unterschiedliche Anforderungen an die Benutzbarkeit von Anwendungen. Weiterlesen

Linktipps von Thorsten Wilhelm zu den Themen Storyboards, Startseitengestaltung auf Online-Shops und “Stolpersteine” beim Rekrutieren von Testpersonen

Auf den ersten Blick könnte der Eindruck bei Ihnen aufkommen:

“Nichts Neues, das wissen wir doch schon alles!”

Ja, vielleicht, aber ich verspreche Ihnen, es lohnt sich dennoch die drei Link-Tipps zu klassischen Themen und Fragestellungen der Usability-Optimierung zu lesen. Nicht nur für “junge” Usability Professionals und E-Commerce Manager interessant. Auch “alte Hasen” werden viele Anregungen erhalten. Versprochen. :)

Grad der Beitrag von Jim Ross enthält viel wertvolles Wissen zur Rekrutierung von Testpersonen im Rahmen von Labtests. So viel geballtes Wissen bekommen Sie bei anderen Usability-Gurus nur für sehr viel Geld bereitgestellt. Jim Ross bietet es Ihnen kostenlos.

Viel Spaß beim Lesen!
Weiterlesen

Service von Usabilityblog.de-Partnern » Werben auf Usabilityblog.de

Werben auf Usabilityblog.de

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Bei Ihre Fragen und Wünsche bzgl. der Werbeschaltung werden Sie sich einfach an Herrn Wilhelm.

Daten zu den Nutzer des Blogs finden Sie in den aktuellen Nutzerstrukturdaten.

Ergebnisse der Nutzerbefragung und Themen im Juni 2010: Baukasten-Systeme, Usability-Test im Lab und Blickverlaufsmessung im Lab

Bevor ich zur monatlichen Auflistung der interessantesten Themen im Blog komme, möchte ich kurz und knapp die zentralen Ergebnisse unserer 3. Nutzerbefragung mitteilen.

Sehr erfreulich ist es, dass mehr als 90% unserer Leser – also mehr als 90% von Ihnenvollkommen zufrieden bzw. zufrieden sind mit dem Usabilityblog. Diese positive Einschätzung des Blogs setzt sich auch bei der näheren Betrachtung der einzelnen Bewertungsdimensionen fort.

Unter diesen Voraussetzungen ist es nicht verwunderlich, dass die Leserschaft des Blogs stetig weiter anwächst. Dies zeigt sich vor allem in den steigenden Abonnentenzahlen (RSS-Feed, E-Mail-Abo) bzw. der Anzahl der Follower bei Twitter.
Der Großteil der Leser sind Berufstätige, die im Dienstleistungssektor, im Bereich Telekommunikation & Internet bzw. den Bereichen Kommunikation, Werbung oder Handel ihr tägliches Brot verdienen. Die zweitgrößte Lesergruppe stellen Absolventen von Hochschulen dar.
Bemerkenswert ist zudem, dass viele der Berufstätigen in Führungspositionen tätig sind und Entscheidungen selbst bzw. in Teams treffen.

Natürlich wurden uns auch weitere Verbesserungs-/Optimierungspotentiale aufgezeigt, die wir in die weitere Entwicklung und Ausrichtung des Blogs mit einfließen lassen werden. Denn unser Ziel ist es euch mit interessanten und relevanten Informationen zu versorgen und euch somit zufrieden zu stellen.

Weitere, detailliertere Ergebnisse können Sie im PDF “Nutzerstrukturdaten usabilityblog.de” nachlesen.
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen Umfrageteilnehmern bedanken, die ausgelosten Gewinner der Buchpreise werden in den nächsten Tagen kontaktieren.

Top 3 Blogbeiträge im Juni 2010
Die folgenden Beiträge wurden im Juni besonders häufig aufgerufen und erhielten viele Kommentare.
Weiterlesen